. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(1521) Unbekannter Täter überfiel Tankstelle - Zeugen gesucht

11.10.2018 - 14:48 | 1994583



(ots) - Ein bislang unbekannter Täter überfiel in den
gestrigen Abendstunden (10.10.2018) eine Tankstelle in Feucht (Lkrs.
Nürnberger Land). Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 22:15 Uhr hielt sich eine Angestellte der Tankstelle in der
Altdorfer Straße in einem Nebenraum auf, als ein bislang Unbekannter
unvermittelt den Raum betrat. Der Täter dirigierte die Frau unter
Vorhalt einer Pistole in den Verkaufsraum und forderte die Herausgabe
von Bargeld. Mit mehreren Hundert Euro Beute ergriff er anschließend
die Flucht in unbekannte Richtung. Trotz einer sofort eingeleiteten
Fahndung der Polizei konnte der Täter unerkannt entkommen. Die
Angestellte blieb glücklicherweise unverletzt.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 180 - 185 cm groß, etwa 20 - 30 Jahre alt und
schlank. Zur Tatzeit trug der Täter ein dunkles Kapuzenoberteil, eine
Baseball-Kappe, ein dunkles Halstuch mit weißen Applikationen sowie
weiße Turnschuhe.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung
am Tatort. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat die
weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der
Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben,
werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu
melden.

Alexandra Federl /gh




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1994583

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Altdorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeuge beobachtet Einbrecher
Wohnungsinhaberin verscheucht Einbrecher
Falsche Polizeibeamte und andere Unholde versuchen ihr Glück
Schwerer Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen
Von Allem etwas

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de