. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf der Kamener Straße

12.10.2018 - 18:04 | 1995517



(ots) - Schwer verletzt wurde ein 83-jähriger
Corsa-Fahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 12. Oktober, gegen
14.25 Uhr auf der Kamener Straße unweit der Großen Werlstraße. Seine
85-jährige Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Der 83-Jährige
fuhr von einem Parkplatz auf die Kamener Straße an, als ein
28-jähriger Lastwagen-Fahrer die Kamener Straße in Richtung Pelkum
befuhr und dann mit dem Corsa zusammenstieß. Der 83-Jährige war
zunächst in seinem Corsa eingeklemmt und wurde durch die Feuerwehr
befreit. Anschließend wurde er mittels Krankenwagen in ein
naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird.
Der Corsa war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschlepper
sichergestellt. Es entstand Sachschaden von ungefähr 13000 Euro.
Während der Unfallaufnahme wurde die Kamener Straße für zirka eine
Stunde komplett gesperrt. (kt)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1995517

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HAM
Stadt: Hamm-Pelkum

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Autofahrer erliegt nach Unfall seinen schweren Verletzungen
Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs in Schortens - riskantes Überholmanöver mit Folgen - Polizei sucht einen weißen Pkw mit WTM-Kennzeichen und bittet um Zeugenhinweise
Diebstahl aus einem Rohbau in Jever - Polizei bittet um Zeugenhinweise, da der Abtransport des Diebesgutes aufgefallen sein könnte
Ein Auffahrunfall im Wangerland, ein Parkplatzunfall in Jever
Korrekturmeldung zum Vorfall zwischen einem Bus und Zug in Jever - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise - Ermittlungen dauern an

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de