. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Moers - Mehrere Kellerräume geplündert / Polizei sucht weitere Zeugen

16.10.2018 - 07:03 | 1997381



(ots) - Am Montag, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.15 Uhr,
betraten Unbekannte den Keller eines Mehrfamilienhauses an der
Leibnitzstraße und öffneten gewaltsam insgesamt neun Kellerräume. Die
Diebe stahlen unter anderem Werkzeuge und Spirituosen.

Zeugen beobachteten gegen 13.30 Uhr einen Mercedes Sprinter, aus
dem zwei Männer (ca. 18 Jahre und 35 Jahre alt) in Handwerkskleidung
ausstiegen und vorgaben, in dem Haus Arbeiten ausführen zu müssen.

Eine Beteiligung dieser Männer an den Einbrüchen wird derzeit
geprüft.

Auch an der Annastraße drangen Einbrecher in der Zeit von Sonntag,
20.00 Uhr, bis Montag, 10.00 Uhr, in sechs Kellerräume ein. Ob und
was die Einbrecher aus den Kellern stahlen ist derzeit noch unklar.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841
/ 171-0.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel(at)polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1997381

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-WES
Stadt: Moers

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Arbeiter nach Arbeitsunfall schwer verletzt
Zweirad beschädigt;
Osterfeuer unbefugt entfacht;
Unbedachte Handlungen mit erheblichem Gefahrenpotential;
3 Autos - 5 Verletzte - Zeugen gesucht;
2 Unfallfluchten

Saisonbeginn im Polizeioldtimer Museum Marburg am 28. April 2019
(Freudenstadt) Karussellbrand Marktplatz: Kripo vermutet Brandstiftung
Ostalbkreis: Einbrecher gefasst, Sachbeschädigungen und Unfälle

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de