. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

LK Oldenburg: Fahrzeugführer in Hude erheblich alkoholisiert

17.10.2018 - 08:01 | 1998239



(ots) - Unter erheblichem Alkoholeinfluss stand ein
51-jähriger Mann aus Hude, der am Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:15
Uhr, mit seinem BMW in eine Polizeikontrolle geriet. Er war zuvor
durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen und konnte in Hude
angehalten werden.

Die Beamten der Polizei Hude stellten im Gespräch mit dem Mann
eine alkoholische Beeinflussung fest und boten ihm die Durchführung
eines Tests an. Das Ergebnis ergab einen Atemalkoholwert von über
zwei Promille.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm musste
eine Blutprobe entnommen werden, sein Führerschein wurde
beschlagnahmt.




Fragen bitte an Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle(at)pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1998239

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Unfall in Haspe
Autofahrer gibt falsche Daten an - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Mitte
Gemeinsames Zentrum der deutsch-französischen Polizei- und Zollzusammenarbeit hat einen neuen deutschen Koordinator
- Auf Polizeidirektor Dirk Herzbach folgt Kriminalrat Maxime Fischer

191113-6-K Unbekannte flüchtet nach Auffahrunfall mit einer Verletzten - Zeugensuche
Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, 13.11.2019

Alle SOS News von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de