. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sachbeschädigung in Serie - Polizei sucht Zeugen

17.10.2018 - 13:00 | 1998653



(ots) - Am Dienstag, 16.10.2018, meldete sich ein
30-jähriger Zeuge bei der Polizeileitstelle. Als er morgens in der
Sonnenstraße zu seinem Nissan ging, stellte er einen Kratzer an der
Kofferraumklappe fest. Auch einer der Hinterreifen war offenbar durch
einen spitzen Gegenstand durchstochen worden. Die Polizisten fanden
bei der Spurensuche noch drei weitere Fahrzeuge auf, welche Kratzer
im Lack aufwiesen. Das Schadensbild deutet auf eine vorsätzliche Tat
hin, welche vermutlich in der Zeit zwischen Montag, 21:00 Uhr, und
Dienstag, 06:45 Uhr, ausgeübt wurde. Der Schaden beläuft sich auf
über 3.000 Euro. Die Ermittler gehen davon aus, dass die
Sachbeschädigung durch ein und denselben Täter begangen wurde. Die
Kripo sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen?
Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1998653

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und der Kreispolizeibehörde Mettmann: UPDATE nach Tötungsdelikt - Zwei Tatverdächtige stellen sich der Polizei
Verkehrsunfall mit Flucht in Höhr-Grenzhausen
Schwerer Verkehrsunfall auf Stedinger Straße
Einbruchsdiebstahl einer Handtasche aus PKW
Hunderte Kilo Weizen verloren

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de