. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Kreispolizeibehörde Gütersloh



Festnahmen nach Serie von Einbrüchen

18.10.2018 - 13:52 | 1999462



(ots) - Kreis Gütersloh (FK) - Nach umfangreichen
Ermittlungen einer Ermittlungskommission der Kriminalpolizei
Gütersloh wurden am Montag (15.10.) vier Einbrecher auf frischer Tat
in einen Landhandel in Dülmen durch Spezialeinsatzkräfte
festgenommen. Bei den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen in Essen
wurden vier weitere tatverdächtige Hehler und Mitglieder der Bande
vorläufig festgenommen. Die beiden haupttatverdächtigen Hehler und
die vier festgenommenen Einbrecher wurden am Dienstag (16.10.) einem
Haftrichter vorgeführt. Gegen alle sechs Personen wurde die
Untersuchungshaft angeordnet. Dabei handelte es sich um fünf Männer
zwischen 27 und 41 Jahren und eine 41-jährige Frau.

Die aus Rumänien stammende Tätergruppe steht im Verdacht in der
ersten Jahreshälfte 2018 mindestens 17 Einbruchsdiebstähle in
verschiedenen Bundesländern (Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und
Nordrhein Westfalen) begangen zu haben. Im Bereich der
Kreispolizeibehörde Gütersloh können nach derzeitigem
Ermittlungsstand fünf Tatorte der Tätergruppe zugeordnet werden.

Ermittlungen laufen ebenfalls aufgrund der Tat in Dülmen und drei
weiteren Versuchstaten in Haltern am See am Samstag (13.10.).

Durch die Tätergruppe wurde vorwiegend in Firmen eingebrochen,
welche hochwertige Werkzeuge oder Gartengeräte vertreiben. Zudem
wurden teilweise ebenfalls aufgefundene Tresore am Tatort
aufgebrochen und darin enthaltenes Bargeld entwendet.

Die Täter nutzten häufig firmeneigene Fahrzeuge, um das Diebesgut
von den Tatorten abzutransportieren. Nachdem die Beute in
verschiedenen Depots eingelagert wurde, wurden die entwendeten
Firmenautos willkürlich abgestellt.

Aktuell wird von einem Gesamtschaden von ca. 750.000 bis 1.000.000
Euro ausgegangen.

Bei der Durchsuchung wurden umfangreiche Beweismittel


sichergestellt, welche derzeit ausgewertet werden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1999462

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kontrolle verloren, Autofahrerin leicht verletzt
Räuber sucht Opfer in Dillenburg / Polizei bittet um Mithilfe
33-Jährige fährt gegen Verkehrsschild und verletzt sich leicht - Ratingen - 2001112
Randalierer schlagen auf Lkw-Fahrer ein
Feuerwehreinsatz in Wohnblock

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de