. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Simmern (Zeitraum: Fr., 19.10.18, 08:00 Uhr, bis So., 21.10.18, 10:00 Uhr)

21.10.2018 - 10:30 | 2000890



(ots) - Im Berichtszeitraum ereigneten sich im
Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Simmern 8
Verkehrsunfälle, davon 4 unter Beteiligung von Wild.

Samstag, 19.10.2018

Fronhofen - Verkehrsunfall mit verletzter Person, Fahrer stand
unter Alkoholeinfluss

Am Samstagmorgen, 20.10.2018, gegen 02.25 Uhr kam ein
alleinbeteiligter Fahrzeugführer in der Gemarkung Fronhofen von der
Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Über das im Fahrzeug
verbaute Notrufsystem wurde über die Notrufzentrale des
Fahrzeugherstellers letztlich die Polizei informiert. Bei der
Verkehrsunfallaufnahme wurde dann festgestellt, dass sich der Fahrer
leicht verletzt hatte und unter Alkoholeinfluss stand. Ein
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,93 Promille. Nach der
Durchführung einer Blutprobe wurde der Führerschein des Fahrers
sichergestellt.

Dienstgebiet - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Im Rahmen von Verkehrskontrollen im Dienstgebiet wurden 3
Fahrzeugführer festgestellt, die ohne die erforderliche
Fahrererlaubnis unterwegs waren. Zudem stand einer der Fahrzeugführer
unter dem Einfluss von Drogen, ein auf freiwilliger Basis
durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC.
Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rheinböllen

Bei einer weiteren Verkehrskontrolle in Rheinböllen wurde ein
Kradfahrer kontrolliert, dabei wurde festgestellt, dass er unter
Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest
ergab einen Wert von 1,44 Promille. Auch hier kam es zur Entnahme
einer Blutprobe und der Sicherstellung des Führerscheines.
Entsprechende Strafverfahren wurden in allen Fällen eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761-921-0


www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2000890

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Simmern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Bodenseekreis
Kamen - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
- 59 jährige Kamenerin leicht verletzt

Unter Drogeneinfluss Fahrrad gefahren und Unfall verursacht
Verkehrsunfall in Wilhelmshaven - Zusammenstoß mit einem auf die Fahrbahn laufenden Hund - Polizei sucht den Hundehalter und Zeugen
Vermisster 14-Jähriger aus Dahmen

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de