. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Einsatztrupp nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest - Untersuchungshaft

24.10.2018 - 14:07 | 2003488



(ots) - 45138 E.-Südostviertel:

Am Dienstagabend, 23. Oktober 21:45 Uhr, nahmen Beamte des
Einsatztrupps Mitte einen 39-jährigen mutmaßlichen Drogendealer
vorläufig fest.

Der Mann war den Beamten bereits am Vortag aufgefallen. Im Bereich
Steeler Straße beobachteten sie ihn zweimal während einer scheinbaren
Verkaufssituation. Aus dieser flüchtete er, während die Beamten die
Käufer ins Auge fassten.

Um auch des mutmaßlichen Verkäufers habhaft zu werden, observierte
der Einsatztrupp den Bereich am Dienstag. Nachdem es offenbar erneut
zu einer Verkaufssituation kam, nahmen die Beamten den Mann vorläufig
fest.

Bei der anschließenden Durchsuchung fanden sie für den Verkauf
portioniertes Kokain und Marihuana in nicht geringer Menge. Zudem
hatte der 39-Jährige zwei Handys und eine vierstellige Bargeldsumme
bei sich.

Der Mann aus Guinea wurde in der Nacht in das Polizeigewahrsam
gebracht. Er hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Am heutigen
Vormittag wurde er einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete
Untersuchungshaft an. / AKoe




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2003488

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Friesenhagen - Verkehrsunfall Sachschaden
Verkehrsunfallflucht / Fahrzeug beschädigt Gartenmauer
Hamminkeln - Unfall gestern Nachmittag forderte drei Schwerverletzte
Stadt Delmenhorst: Einbruch in Einfamilienhaus +++ Zeugen gesucht
Issum - Einbruch in Wohnhaus / Fenster aufgehebelt

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de