. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Stabsfortbildung bei der Feuerwehr Witten

30.10.2018 - 08:00 | 2007065



(ots) -
Eine Stabsfortbildung für Verbandführer der EN-Feuerwehren fand am
Donnerstagabend bei der Feuerwehr Witten statt. Im Lehrsaal der
Hauptfeuerwache trafen sich gut dreißig Führungskräfte aus allen
Kreisstädten.

Der Dozent und stellv. Kreisbrandmeister Mario Rosenkranz
demonstrierte den ausgebildeten Teilnehmern den Stabsraum der
Feuerwehr Witten mit modernen Mitteln der Kommunikation und
Lagedarstellung. Mit taktischen Zeichen werden unterschiedliche
Einsatzszenarien dargestellt.

Zunächst wurden gesetzliche Grundlagen der Stabsarbeit besprochen.
Anschließend gab Mario Rosenkranz seine Erfahrungen aus der
Stabsarbeit an die Teilnehmer weiter. Dies wurde mit dem Wissen der
Anwesenden verknüpft und in einer anschaulichen Art und Weise
dargestellt. Dieser Abend war der Auftakt für weitere Fortbildungen
und Großübungen in der Stabsarbeit.

Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm bedankte sich bei Mario
Rosenkranz für die Fortbildung und bei den Teilnehmern für ihre
Einsatzbereitschaft.

Info Stabsarbeit:

Große Einsatzlagen oder gar Katastrophen werden leitungsmäßig und
operativ taktisch in einem Führungsstab geführt. Hierfür absolvieren
Führungskräfte der Feuerwehr einen Verbandführerlehrgang am Institut
der Feuerwehr. Die Feuerwehr Witten bildet seit Jahren für solche
Stäbe zudem Führungsassistenten aus. Diese arbeiten dem Stab zu.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.
Kreisverbands-Pressesprecher
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
http://www.feuerwehr-en.de/

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V., übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2007065

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Schwelm



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hochfeld: Kabeldiebe erwischt
Südlohn-Oeding - Fahrzeuge und Werkzeug gestohlen
Neudorf-Süd: Taxifahrer mit Schusswaffe bedroht - Zeugen gesucht
Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn unter neuer Leitung
Südlohn-Oeding - In Firma eingebrochen

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Ennepe-Ruhr e. V.

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de