. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gießen: Kontrolle gegen Poser

02.11.2018 - 14:55 | 2009773



(ots) - Gießen: Kontrolle gegen Poser

Am Mittwochabend (31. Oktober) kontrollierten Beamte des
Regionalen Verkehrsdienstes Mittelhessen und eine Streife der
Polizeistation Gießen-Süd zwischen 20.00 Uhr und 02.00 Uhr
(Donnerstag) an unterschiedlichen Stellen im Gießener Stadtgebiet
mehrere Fahrzeuge. Aufgrund von regelmäßigen Beschwerden im Raum
Gießen standen sogenannte "Tuner und Poser" im Fokus der Polizei. Im
Verlauf des Abends kontrollierten die Beamten insgesamt 48 Fahrzeuge.
Bei den Kontrollierten mussten 16 Mängelanzeigen wegen technischer
Mängel, defekter Beleuchtung oder falscher Bereifung ausgestellt
werden. Ein Fahrer war ohne Fahrerlaubnis mit seinem Auto unterwegs.
Er und der Halter des Wagens erwarten nun Anzeigen wegen Fahrens ohne
die erforderliche Fahrerlaubnis sowie wegen Zulassens des Fahrens
ohne die erforderliche Fahrerlaubnis. Die Ordnungshüter verwarnten
darüber hinaus 18 Autofahrer schriftlich.

Als Hit des Abends erwies sich ein Fiat mit Kurzzeitkennzeichen,
der mit zwei 18-jährigen albanische Staatsangehörige besetzt war.
Weder der Fahrer noch der Beifahrer hatten eine Fahrerlaubnis. Die
weitere Überprüfung des Fahrers ergab dann, dass dieser innerhalb der
letzten 48 Stunden bereits zweimal wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis
aufgefallen war und von Beamten der Polizeistation Grünberg sowie
Gießen-Süd angezeigt wurde. Nach Rücksprache mit der
Staatsanwaltschaft Gießen musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe
von 350 Euro hinterlegen. Die Fahrt endet an der Kontrollstelle. Um
weitere Fahrten zu verhindern, wurde der Autoschlüssel
sichergestellt.

Sabine Richter




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040


Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh(at)polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2009773

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-GI
Stadt: Gießen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de