. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Soltau: Quad und Fahrrad gestohlen; Soltau: Haus mit Zielrichtung Schmuck und Geld durchsucht; Wietzendorf: 80-Jährige bei Unfall leicht verletzt

07.11.2018 - 12:01 | 2012667



(ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion
Heidekreis v. 07.11.2018 Nr. 1

06.11 / Quad und Fahrrad gestohlen

Soltau: In der Nacht zu Dienstag entwendeten Unbekannte ein nicht
betriebsbereites grünes Quad und ein silberfarbenes Alu-Trekkingrad
welches unmittelbar neben dem Quad stand. Tatort ist der
Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Schubertstraße in
Soltau. Der Schaden wird auf rund 700 Euro geschätzt. Hinweise zum
Verbleib der Fahrzeuge nimmt die Polizei Soltau unter 05191/93800
entgegen.

06.11 / Haus mit Zielrichtung Schmuck und Geld durchsucht

Soltau: Durch Aufhebeln eines Kellerfensters gelangten Einbrecher
in ein Einfamilienhaus am Eschenweg, durchsuchten es sorgfältig und
entwendeten Schmuck, Geld und eine Schreckschusswaffe. Tatzeit:
zwischen Montag, 14.00 und Dienstag, 17.00 Uhr. Die Höhe des Schadens
ist noch nicht bekannt.

06.11 / 80-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Wietzendorf: Eine 80jährige Wietzendorferin wurde auf ihrem
Fahrrad übersehen, als sie am Dienstag, gegen 09.50 Uhr den für
Radfahrer freigegebenen rechten Gehweg entlang der Hauptstraße
befuhr. Ein 50jähriger Wietzendorfer rollte mit seinem Pkw auf der
Bahnhofstraße an die Einmündung heran, um nach rechts abzubiegen.
Dabei bemerkte er nicht die von links kommende Fahrradfahrerin und
fuhr sie um. Die Frau fiel vom Fahrrad und verletzte sich dabei
leicht.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2012667

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Heidekreis

Ansprechpartner: POL-HK
Stadt: Heidekreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Herbolzheim: Jugendliche attackieren und verspotten eine Fußgängerin - Zeugenaufruf
Emmerich - Grüner Rover 75 mit gestohlenem Kennzeichen und frischem Unfallschaden / Unfallort gesucht
Unfall im Tunnel Lobdeburg auf A 4 endet glimpflich
Aldenrade:Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung
Beendigung derÖffentlichkeitsfahndung

Alle SOS News von Polizeiinspektion Heidekreis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de