. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: 46-Jähriger lässt Bargeld im Automaten liegen - Junge Frau nimmt das Geld an sich - 1. Folgemeldung - Person stellt sich

09.11.2018 - 11:28 | 2014208



(ots) - 45127 E.-Stadtkern: Ein 46-jähriger Essener hob am
4. September 2018 gegen 15 Uhr Bargeld von einem Geldautomaten am
Willy-Brandt-Platz ab. Er entnahm seine Karte und vergaß das Bargeld.
Während der Mann Geld abholte, konnte er keine Person hinter sich
wahrnehmen. Nachdem er bemerkt hatte, dass er das Geld in dem
Ausgabefach vergessen hatte, lief er zurück. Doch das Bargeld war
bereits verschwunden.

Ein Anruf bei seinem Geldinstitut ergab, dass das Geld nicht
wieder eingezogen wurde. Videoaufnahmen zeichneten eine junge Frau
auf, die unmittelbar nach dem 46-Jährigen an den Geldautomaten trat
und vermutlich das Geld entnahm. Wir berichteten.

Nach Veröffentlichung der Lichtbilder stellte sich die junge Frau
gestern auf einer Polizeiwache. Die Fahndung wird hiermit
zurückgenommen. (ChWi/JH)




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2014208

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrskontrollen an Schulen und Kindergärten - Spitzenreiter war 62 km/h zu schnell - #polsiwi
Ankündigung einer Verkehrssicherheitswoche im Bereich des Polizeikommissariat Stolzenau
Unwetterlage über Lügde / 22 Einsätze für die Feuerwehr
Trunkenheitsfahrt in Schwerin
Gebäudebrand in Benningen am Neckar

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de