. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bendorf- Pressebericht vom 07.11.-11.11.2018

11.11.2018 - 12:20 | 2015245



(ots) - Beleidigung und Körperverletzung Am 07.11.2018
befuhr ein 54-jähriger Bendorf den Alten Weg in Bendorf, als er
verkehrsbedingt angehalten hat, stieg der hinter ihm fahrende
Fahrzeugführer aus, kam an sein Fahrzeug und schlug ihm ohne Grund
ins Gesicht und beleidigte ihn dabei. Anschließend fuhr er weiter.

Sachbeschädigung I Vallendar. In der Nacht vom 07.11.18, 21:00--
08.11.2018, 01:00 Uhr, wurde im Bereich des dortigen Parkplatzes
Burgplatzes ein geparkter PKW beschädigt. Am Fahrzeug wurden die
Reifen zerstochen.

Sachbeschädigung II Vallendar Am Abend des 07.11.2018 in der Zeit
von 16:15 Uhr bis 18:40 Uhr, wurde im Bereich des Güterbahnhofs in
Vallendar an einem PKW Dieselkraftstoff entwendet. Weiterhin wurde
der PKW auch zerkratzt.

Wohnungseinbruch Am 08.11.2018 in der Zeit von 12:00 Uhr bis 19:10
Uhr, brachen unbekannte Täter im Bereich Bendorf, Auf der
Schützenhöhe, in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten mehrere
Gegenstände.

Belästiger: Am 09.11.2018, gegen 21:00 Uhr, meldete eine
85-jährige Bendorferin, dass auf ihrer Terrasse ein Mann stehen
würde, der einen Mantel anhabe, allerdings darunter nackt sei. Durch
die zugezogene Streife konnte der Mantelträger ermittelt werden.

Körperverletzung Am 10.11.2018 wurde gegen 05:00 Uhr eine
männliche Person im Bereich Vallendar aufgefunden, die ein
Kopfverletzung aufwies und betrunken war. Die Person wurde mit dem
Rettungsdienst in ein Ko- Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen
zu den Umständen wurden durch die Polizei in Bendorf aufgenommen.

Diebstahl aus Festzelt In der Nacht vom 09.11- 10.11 Uhr,
versuchte ein 33- jähriger aus Vallendar eine Couchgarnitur aus
einem Festzelt zu stehlen. Den Security Menschen fiel die wackelig
wandernde Couchgarnitur auf. Als sie sich diese anschauten, stellten


sie den betrunkenen Mann fest, der gerade im Begriff war, diese
wegzutragen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen versuchtem
Diebstahl eingeleitet.

Einbruchsdiebstahl In den Morgenstunden des 10.11.2018, gegen
05:10 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Wohnung in der
Eisenbahnstraße in Bendorf. Die 51 jährige Wohnungsinhaberin wurde
wach, als der Täter gerade einstieg. Der Täter konnte mit einem
Bargeldbetrag flüchten. Eine Fahndung verlief zunächst erfolglos.

(Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden
gebeten sich bei der Polizei Bendorf, unter 026229402-0 oder
pibendorf(at)polizei.rlp.de ,zu melden).




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
PI Bendorf

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2015245

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de