. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bonn-Beuel: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruchdelikten

14.11.2018 - 11:29 | 2017627



(ots) -
Am Dienstagabend (13.11.2018) wurden der Bonner Polizei zwei
Einbruchdelikte in Bonn-Beuel gemeldet.

Gegen 18:20 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Mann, die
Balkontüre eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Friesen-Straße
aufzuhebeln. Durch Schreie einer aufmerksamen Zeugin gestört, ließ
der Tatverdächtige von seinem Handeln ab, stieg in ein dunkles Auto
und fuhr davon. Er wird als etwa 1,80 m groß und dunkel gekleidet
beschrieben. Zum Fluchtfahrzeug liegen keine näheren
Beschreibungsmerkmale vor.

Um 19:45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruch in der Rathausstraße
gemeldet: Zwischen 09:00 Uhr und dem Entdeckungszeitpunkt hatten
Unbekannte sich hier über ein Garagendach Zutritt zum Balkon einer
Mehrfamilienhauswohnung verschafft, ein Fenster aufgebrochen und
waren in die Räume gelangt, die zielstrebig nach geeignetem Diebesgut
durchsucht wurden. Anschließend entkamen die Einbrecher unbemerkt vom
Tatort. Was genau entwendet wurde, konnte noch nicht abschließend
festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um
Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige
Personen in der Nähe der Tatorte in Beuel gesehen? Ihre Hinweise
nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer
0228/15-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2017627

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Maikammer - Strafe muss sein, auch wenn es nur ein Euro ist
Darmstadt: Vermisster wieder da Bezug: PM des PP Südhessen von 15.24 Uhr
Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt
Altdorf - Spiegel beim Vorbeifahren beschädigt
Freimersheim - Unfall durch entlaufenen Hund verursacht

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de