. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einladung für Medienvertreter:



Siehst Du mich?

Verkehrssicherheitsaktionen mit Kitas und Grundschulen in Wuppertal, Remscheid und Solingen

16.11.2018 - 14:44 | 2019613



(ots) - Sehen und gesehen werden, das ist
überlebenswichtig auf unseren Straßen. Immerhin verunglückten im
letzten Jahr in Remscheid, Solingen und Wuppertal 205 Kinder im
Straßenverkehr, 91 davon als Fußgänger, 17 Kinder als Radfahrer und
97 als Mitfahrer.

Die Auswertung aller Kinderunfälle zeigt auch, dass Kinder im
Straßenverkehr häufig überfordert sind: Sichthindernisse, parkende
Fahrzeuge und plötzliches Betreten der Fahrbahn erzeugen gefährliche
Situationen. Geschwindigkeiten und Entfernungen von Fahrzeugen werden
von Kindern oftmals noch nicht richtig eingeschätzt. Zugleich besteht
für Kinder im Straßenverkehr immer ein erhöhtes Risiko, übersehen zu
werden - insbesondere in der dunklen Jahreszeit!

Von Montag, 19.11.2018, bis Freitag, 23.11.2018, werden wieder
Kinder unterschiedlicher Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im
Bergischen Städtedreieck am Straßenrand vor ihren Einrichtungen
stehen und vorbeifahrende Autofahrer fragen: Siehst Du mich?

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit ist helle und reflektierende
Kleidung besonders wichtig. Daher tragen die Kinder leuchtende
Kleidung, halten selbstgemachte Plakate hoch und machen mit einer
Vielzahl anderer Aktionen auf sich aufmerksam.

Ziel der Verkehrssicherheitsaktionen in Wuppertal, Remscheid und
Solingen ist es, die Kinder und Eltern, aber vor allem auch die
Fahrzeugführer zu sensibilisieren und über Gefahren für Kinder und
Fähigkeiten von Kindern im Straßenverkehr informieren.

Hiermit laden wir Sie herzlich ein, die Aktionen nach Rücksprache
mit der Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit an folgenden Tagen zu
begleiten:

Wuppertal: Dienstag, 20.11.2018, 07:30 Uhr, mit der
Kindertageseinrichtung Sonnenstr. 171, im Umfeld der Einrichtung

Remscheid: Donnerstag, 22.11.2018, 07:45 Uhr, mit der Grundschule


Menninghausen sowie den Kitas St. Josef und Hoppelhasen im Bereich
Menninghauser Straße/Berghauser Straße/Jan-Wellem-Straße

Solingen: Freitag, 23.11.2018, 07:45 Uhr, Grundschule Yorckstraße
(Außenstelle Lützowstraße/Ketzberg), Lützowstraße 146, Solingen




Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal(at)polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2019613

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Wuppertal

Ansprechpartner: POL-W
Stadt: Wuppertal

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Wuppertal

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de