. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Flüchtiger Fahrradfahrer gesucht

19.11.2018 - 13:56 | 2021112



(ots) - Bei einem Unfall zwischen zwei Fahrrädern in der
Fußgängerunterführung am alten Friedhof wurde eine 17-jährige
Arnsbergerin leicht verletzt. Der andere beteiligte Radfahrer
flüchtete. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag gegen 14.45 Uhr.
Die junge Frau fuhr von der Ruhr kommend in Richtung Vogelstange. In
der Unterführung kam ihr der bislang unbekannte Fahrradfahrer
entgegen. Die Frau musste ausweichen und stürzte. Der Mann hielt kurz
an, flüchtete aber anschließend in Richtung Hüstener Markt.
Beschreibung des Radfahrers: etwa 30 Jahre alt, groß und schlank,
mitteleuropäisches Erscheinungsbild, dunkle Mütze und Oberbekleidung,
Rucksack, schwarzes Fahrrad Zum Unfallzeitpunkt befand sich eine
Personengruppe auf dem alten Friedhof. Eine Frau aus der Gruppe
sprach nach dem Unfall mit der Radfahrerin. Bei der Gruppe handelt es
sich möglicherweise um Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich
mit der Polizei in Arnsberg, unter der 0 29 32 / 90 200 in Verbindung
zu setzen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2021112

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HSK
Stadt: Arnsberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Verkehrsunfall auf Stedinger Straße
Einbruchsdiebstahl einer Handtasche aus PKW
Hunderte Kilo Weizen verloren
Treckerfahrer schwer verletzt
POL-FR: +++B31/Hirschsprung: Schwerer Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß - Verkehr wird umgeleitet+++ Zweite Folgemeldung/ Abschlussmeldung

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de