. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnhausbrand (Untergiesing-Harlaching)

20.11.2018 - 11:19 | 2021747



(ots) -
Montag, 19. November 2018, 17.19 Uhr; Naupliastraße

Rund 85 Kräfte rückten am frühen Montagabend in die Naupliastraße
aus. Grund dafür war ein gemeldeter Kaminbrand. Nach Eintreffen der
Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich der Brand bereits auf
den Fehlboden und den Dachstuhl ausgebreitet hatte. Mehrere
Feuerwehrmänner mussten mit schwerem Atemschutz den Boden und die
Dachkonstruktion öffnen, um das Feuer sowie mehrere versteckte
Glutnester löschen zu können. Durch den intensiven Arbeitsaufwand
-unter anderem wurden zwei Drehleitern benötigt - zog sich der
Einsatz bis spät in die Nacht. Der Bewohner des Brandhauses wurde vom
Rettungsdienst mit einer leichten Rauchgasvergiftung in eine Münchner
Klinik eingeliefert. Nachbargebäude wurden evakuiert, kontrolliert
und waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Das Wohnhaus ist bis auf
Weiteres nicht bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens kann von der
Feuerwehr nicht beziffert werden. Das Fachkommissariat der Polizei
hat die Brandursachenermittlung übernommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf
presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur
Verfügung. (H31)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2021747

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall auf der A 31 bei Bottrop - 5 Schwerverletzte
Fahrzeugführer bei Alleinunfall schwer verletzt
Pfandflaschendiebe gefasst
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße
8 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A31

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de