. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lippe. Einladung zur Pressekonferenz / Erinnerung.

26.11.2018 - 09:24 | 2025426



(ots) - Staatsanwaltschaft und Polizei Detmold laden
interessierte Medienvertreter zu einer gemeinsamen Pressekonferenz am
Dienstag, 27. November 2018, in das Polizeigebäude Bielefelder Straße
90 in 32758 Detmold ein. Beginn ist um 11.00 Uhr in der 3. Etage.
Hintergrund ist die Zerschlagung eines Drogendealerrings in
Zusammenarbeit mit der niederländischen Polizei. In akribischer
Ermittlungsarbeit gelang es den Ermittlungsbehörden einen
"Drogenring" zu zerschlagen, dem ein Drogenumsatz im hohen
siebenstelligen Eurowert zur Last gelegt wird. Darüber hinaus konnte
hochwertiges Rauschgift sichergestellt werden. Näheres erfahren Sie
am Dienstag. Die zuständige Dezernentin der Staatsanwaltschaft
Detmold und Ermittler der lippischen Kripo schildern den Ablauf und
stehen für Fragen zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen bitte
ich die Medienvertreter sich in der hiesigen Pressestelle anzumelden,
sofern eine Teilnahme geplant ist (gilt natürlich nicht für die
bisherigen Rückmeldungen). Danke.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2025426

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt, Ost: Von Unfallstelle geflüchtet, Polizei sucht Zeugen
Zunächst unklare Gefahrenlage in der Wiesbadener Innenstadt, Schwalbacher Straße Ecke Coulinstraße, 15.09.2019, 20:30 Uhr
Mehrere Brände in Bad Kreuznach und Hackenheim
Reichelsheim
SUV Fahrer baut alkoholisiert einen Unfall mit erheblichem Sachschaden

+++ Fahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Pkw +++ Unfall unter Drogeneinfluss +++

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de