. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Falsche Polizeibeamte: Geldabholerin identifiziert

26.11.2018 - 16:37 | 2026292



(ots) - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom
26.11.2018:

Bereits am 06.10.2018 wurde eine 78-jährige Rentnerin aus dem
Landkreis Germersheim von einem Mann, der sich als Polizeibeamter der
Polizei Germersheim ausgab, angerufen. Er teilte Ihr mit, dass
Einbrecher auf dem Weg zur ihr seien und es auf ihr Bargeld abgesehen
hätten. Er würde seine Kollegin in wenigen Minuten bei ihr
vorbeischicken und Ihr Bargeld bis auf weiteres in Verwahrung nehmen.
Die verängstigte Frau richtete ihr ganzes Bargeld, sowie Schmuck, und
übergab beides kurze Zeit später der angeblichen Polizistin. Erst
danach kamen ihr Zweifel und sie erstattete Anzeige bei der Polizei.
Auf Grund der guten Beschreibung und weiterer Ermittlungen einer
Ermittlungsgruppe des Polizeipräsidiums Mannheim in Zusammenarbeit
mit dem Betrugskommissariat der Kriminalinspektion Landau konnte die
Geldabholerin bei einer weiteren Tat bereits am 10.10.2018
festgenommen werden. Durch die Ermittlungen steht die Frau im
Verdacht insgesamt noch 15 weitere Taten begangen zu haben. Die
Strafverfahren werden voraussichtlich zentral von der
Staatsanwaltschaft Heidelberg übernommen. Die Pressemeldung erfolgt
aus ermittlungstaktischen Gründen erst heute in Absprache mit der
zuständigen Staatsanwaltschaft Mannheim.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2026292

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Landau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PRESSMELDUNG
POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER
Polizeiinspektion Daun
Daun - Sonntag, 25. August 2019

Kurve falsch eingeschätzt
Einkaufswagen auf Abwegen
Wetter - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person
Gefährliche Körperverletzung - Lörrach-Tumringen

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de