. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Falscher Offizier in echter Uniform

27.11.2018 - 14:22 | 2027016



(ots) - Am Donnerstagmorgen kontrollierten Beamte der
Bundespolizei im Karlsruher Hauptbahnhof einen 40-jährigen Deutschen,
der zunächst der Bundeswehr anzugehören schien. Am Ende landete er im
Justizvollzugkrankenhaus Hohenasperg.

Der Mann rauchte am Bahnsteig, in einem nicht dafür
gekennzeichneten Bereich, woraufhin er von der Streife angesprochen
wurde. Im weiteren Gespräch konnten die Beamten bereits einen
deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Aufgrund der Gesamtumstände und
dem zweifelhaften Verhalten des 40-Jährigen wurde er auf die Wache
verbracht. Bei der Vernehmung gab der Mann schließlich an, nicht der
Bundeswehr anzugehören. Seine Schulterstücke mit dem Dienstgrad eines
Oberleutnants und die Uniform in dreifarbigem Tropentarn, waren
hingegen nachweisbar echt. Der 40-Jährige wurde daraufhin wegen
Amtsanmaßung beanzeigt. Wie der Mann an die Uniform gelangt ist und
ob er sich hierdurch unbefugt Zutritt zu gesicherten Einrichtungen
verschafft hat bleibt zu ermitteln. Bei einer Überprüfung der
Personalien stellte sich zudem heraus, dass der mit über zwei
Promille alkoholisierte Mann von der Staatsanwaltschaft Tübingen
wegen Beförderungserschleichung mit Haftbefehl gesucht wurde. Den
erforderlichen Betrag von 477 Euro konnte er nicht aufbringen und
musste daraufhin seine 40 tägige Freiheitsstrafe antreten.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2027016

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(1447) Polizeieinsatz nach Familienstreit in Schwanstetten
Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen
Bottrop: Provokationen und Steinewürfe nach Demonstration - acht Verletzte
Warendorf - Einbruch in Einfamilienhaus

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de