. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verabschiedung und Amtseinführungen der Leitungen Zentrale Kriminalinspektion und Kriminalinspektion

27.11.2018 - 15:47 | 2027154



(ots) - "Ich bin dann mal weg, einen schönen Tag
noch". Mit einem Zitat von Hape Kerkeling beendete Kriminaldirektor
Hans-Joachim Stengel am Dienstag seine Abschiedsrede im
Polizeipräsidium Westpfalz. Mehr als 40 Jahre lang war er für die
Polizei Rheinland-Pfalz im Dienst und durchlief mehrere Stationen bei
der Kripo. Doch nun ist Schluss: Der Leiter der Zentralen
Kriminalinspektion verabschiedet sich in den Ruhestand.

Für Polizeipräsident Michael Denne kein einfacher Abschied. Seit
vielen Jahren kennen sich die beiden, waren sogar Zimmernachbarn
während der Polizeiausbildung. Über drei Jahre leitete Hans-Joachim
Stengel zuletzt die "Zentrale Kriminalinspektion" (ZKI) in der
Westpfalz, und er übergibt seinem Nachfolger ein "hochprofessionelles
und strukturiertes Team", würdigte Heiner Schmolzi, der Leiter der
Kriminaldirektion Kaiserslautern, die Führungsqualitäten seines
Inspektionsleiters.

Und weil jeder Abschied auch einen Neuanfang bedeutet,
präsentierte das Polizeipräsidium Westpfalz gleich den neuen Leiter
der ZKI, der im Haus allerdings kein Unbekannter ist: Ab 1. Dezember
übernimmt Kriminaldirektor Frank Gautsche, der bisher die regionale
Kriminalinspektion (KI) Kaiserslautern leitete. Er freut sich auf
seine neuen Aufgaben: Für ihn gehe ein ganz besonderer Wunsch in
Erfüllung, wie der 50-Jährige verriet: "Ich denke die Leitung einer
Zentralen Kriminalinspektion ist für viele Kriminalbeamte das
Höchste", so Gautsche. Vor drei Jahren hatte er die KI-Leitung in
Kaiserslautern übernommen, und er bedankte sich bei seinen
Vorgesetzten und Kollegen für das stets offene und kollegiale
Miteinander.

Durch den Wechsel Gautsches zur ZKI kommt es auch an der Spitze
der KI Kaiserslautern zu einem Wechsel: Neuer Leiter wird hier
Kriminalrat Florian Buchheit. Der 35-Jährige Südwestpfälzer ist seit


2011 bei der Kriminalpolizei im Dienst.

Das Polizeipräsidium Westpfalz wünscht Hans-Joachim Stengel alles
Gute für seinen neuen Lebensabschnitt und den beiden künftigen ZKI-
und KI-Leitern Frank Gautsche und Florian Buchheit einen
erfolgreichen Start in ihren neuen Funktionen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2027154

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Streitendes Paar und die Drogen
Große Verunreinigungen auf Ratingens Straßen - Kehrmaschine im Einsatz
MehrereÖlspuren beschäftigten die Feuerwehr
Handwerker lösen Großeinsatz aus
(PF) Pforzheim - BAB 8, Sattelzugfahrer nach Auffahrunfall lebensgefährlich verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de