. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsame Pressemitteilung der Polizei und der Stadt Landau zum Thomas-Nast-Nikolausmarkt

27.11.2018 - 15:55 | 2027163



(ots) - Aus Sicht der Stadt als Veranstalterin und der
Polizei Landau wird dem am Donnerstag beginnenden
Thomas-Nast-Nikolausmarkt eine besondere Bedeutung beigemessen. Damit
die Veranstaltung auch in diesem Jahr ein Ort der Begegnung für viele
Bürgerinnen und Bürger in der Adventszeit sein kann, wurde das
Sicherheitskonzept im Vergleich zum Vorjahr der aktuellen
Sicherheitslage angepasst. Neben sichtbarer Präsenz von uniformierter
Polizei mit gemeinsamen Streifen des kommunalen Vollzugsdienstes
werden auch zivile Kräfte den Markt zu den Öffnungszeiten bestreifen.
Neu in das Sicherheitskonzept aufgenommen wurde die polizeiliche
Videoüberwachung, während auf das Aufstellen von Betonpollern
verzichtet wurde. Den Sicherheitsbehörden liegen aktuell keine
Erkenntnisse vor, aus denen sich eine konkrete Gefährdung für die
Veranstaltung ableiten lässt. Für einen friedlichen und
stimmungsvollen Verlauf des Thomas-Nast-Nikolausmarktes in Landau
können auch die Besucherinnen und Besucher beitragen. Die allgemeinen
Hinweise wie - Hand- und Umhängetaschen dicht am Körper tragen - Im
Gedränge auf seine Wertsachen achten und - eine allgemeine
Aufmerksamkeit auf sich und seine Mitmenschen sind Grundlage für ein
sicheres und friedliches Miteinander. Einen heiteren und
unbeschwerten Aufenthalt wünschen Stadt und Polizei Landau beim
diesjährigen Thomas-Nast-Nikolausmarkt auf dem Landauer Rathausplatz.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2027163

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Landau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Überfall
Husum-Kleinerer Waldbrand wird gelöscht - Pferde scheuen vor Martinshörnern
Todtmoos: Motorradfahrer verunglückt und wird schwer verletzt
Radfahrer rauscht berauscht in Pkw
Emsdetten, Exhibitionist

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de