. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Küchenbrand

28.11.2018 - 11:47 | 2027567



(ots) -
Über den Notruf 112 wurde am Vormittag des 28.11.2018 der
Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach eine Rauchentwicklung aus
einer Wohnung im zweiten Obergeschoß eines Mehrfamilienhaus an der
Venner Straße gemeldet.

Diese Meldung wurde von den ersten Einsatzkräften bestätigt. Eine
leichte Rauchentwicklung war aus einem Fenster im vorderen Bereich
des Hauses sowie im hinter Bereich des Hauses aus der Balkontür zu
erkennen. Sofort wurde ein Löschangriff mit einem Trupp unter
Pressluftatmer mit einem C-Rohr vorgenommen. Außerdem wurde
gleichzeitig ein Hochleistungslüfter vor der Hauseingangstür in
Stellung gebracht, um einen Rauchaustritt aus der Brandwohnung in den
Treppenraum zu verhindert.

Das Feuer konnte schließlich schnell gelöscht werden.

Die Mieterin der Wohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr
selbst in Sicherheit bringen und musste nach kurzer ambulanter
Sichtung durch den Notarzt nicht weiter behandelt werden. Die Wohnung
ist nach dem Brand zunächst nicht bewohnbar, da die Wohnung
größtenteils verraucht war. Die Mieterin ist bei ihrem Sohn
untergekommen.

Es wurde niemand verletzt.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II
(Holt), ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache
III (Rheydt), ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der
Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Erik Gribkowski




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr(at)moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2027567

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach Windberg, 28.11.2018, 09:35 Uhr, Venner Straße



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191216 - 1282 Frankfurt - Kalbach/Riedberg: Jugendliche ausgeraubt
Heidelberg: Rentnerin nach Vollbremsung in Straßenbahn gestürzt, Zeugen gesucht
191216 - 1283 Frankfurt-Eckenheim: Trickdieb geht leer aus
191216 - 1284 Frankfurt-Rödelheim: Brand in Parkhaus
Landrat Manfred Müller besucht das Deutsche Polizeimuseum

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de