. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

--- Weyhe und Stuhr - Diebstähle aus Pkw und Rohbau - Unfälle mit Radfahrern in Syke und Martfeld - Diebstahl aus Scheune in Kuppendorf ---

29.11.2018 - 11:57 | 2028360



(ots) - Weyhe - Diebstahl aus Transporter

Bislang unbekannte Täter öffneten am Mittwoch gegen 14.55 Uhr in
der Ulmenstraße die unverschlossene Beifahrertür eines Transporters
während einer Paketanlieferung des Zustellers. Der Unbekannte
entwendete ein in der Mittelkonsole liegendes Firmenhandy. Es
entstand ein Schaden von ca. 200,00 Euro.

Stuhr - Diebstahl aus Rohbau

Bislang unbekannter Täter gelangten in der Nacht zu Mittwoch in
einen Rohbau in der Georg-Lohmann-Straße und entwendeten diverse
Sanitärartikel. Es entstand ein Schaden von ca. 250 Euro.

Weyhe - Einbrüche in PKW

In der Nacht zu Mittwoch wurden im Habichtweg gleich zwei
Fahrzeuge aufgebrochen. In einem Fall gelangte der Täter in den auf
der Hofeinfahrt abgestellten PKW Skoda indem er eine Scheibe
zerstörte. Danach entwendete er das eingebaute Navigationsgerät aus
der Mittelkonsole. Es entstand ein Schaden von circa 1800 Euro. Im
zweiten Fall zerstörte der Täter eine Scheibe des unter dem Carport
abgestellten PKW Skoda. Vermutlich durch das angehende Licht
(Bewegungsmelder) gestört, flüchtete der Unbekannte. Es entstand ein
Schaden von ca. 300,00 Euro

Stuhr - Einbruch in PKW

Unbekannte Täter öffneten am Mittwoch zwischen 13.00 und 13.30 Uhr
an der Bremer Straße auf bislang unbekannte Weise einen PKW VW und
entwendeten aus dem Fahrzeuginneren einen Rucksack, zwei
Sonnenbrillen und ein externes Navigationsgerät sowie ein Autoradio.
Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Stuhr - Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein 61-jähriger Fahrradfahrer aus Stuhr befuhr am Mittwoch gegen
20.20 Uhr die Grüne Straße und wurde im Rahmen einer
Verkehrskontrolle überprüft. Hier wurde festgestellt, dass er unter
Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab eine AAK


von 1,62 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Stuhr - Unfallflucht

Ein 96-jähriger Mercedes-Fahrer aus Stuhr stieß am Mittwoch gegen
13.25 Uhr beim Ausfahren aus einer Parklücke in der Henleinstraße
gegen einen geparkten PKW Daimler. Danach entferne er sich von der
Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zwei
Zeugen konnten den Vorfall beobachten und meldeten sich bei der
Polizei. Es entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro.

Kuppendorf - Diebstahl in/aus Scheune

Unbekannte Täter betraten in der Zeit zwischen 20.11.18 und
23.11.2018 eine unverschlossene Scheune eines Landwirtes im Ortskern
Kuppendorf und entwendeten zwei Kettensägen, einen Laubbläser und
eine Bohrmaschine. Der Gesamtwert des Diebesgutes ca. 1300 Euro.
Hinweise nimmt die Polizeistation Kirchdorf, Tel.: 04273/8105,
entgegen.

Martfeld - Unfall mit Fahrradfahrer

Am Mittwoch, 28.11.18, gegen 16:25 Uhr, beabsichtigte eine
50-jährige Fahrzeugfahrerin aus Hilgermissen mit ihrem PKW auf der
Hauptstraße im Kreuzungsbereich nach links abbiegen. Hierbei übersah
sie den von links kommenden bevorrechtigten 82-jährigen
Fahrrad-Fahrer aus Martfeld. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW
und dem Radfahrer. Der 82-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte
Verletzungen zu. Der Radfahrer wird mit dem Rettungswagen in das
Krankenhaus Verden gebracht. An beiden Fahrzeugen entsteht
Sachschaden.

Syke - Unfall mit Radfahrer

Am Mittwoch, 28.11.18, gegen 19:25 Uhr, wurde in Syke in der
Siemensstraße ein 67-Jähriger Radfahrer beim Überqueren der Fahrbahn
von einem 80-Jährigen Mann aus Bremen übersehen und von dem PKW
erfasst. Der 67-Jährige stürzte und verletzte sich schwer, er wurde
in das Krankenhaus nach Sulingen verbracht.




Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2028360

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Diepholz

Ansprechpartner: POL-DH
Stadt: Diepholz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Oberstein. Einbruchsdiebstahl bei den Abfallwirtschaftsbetrieben
Vier Verletzte bei Verkehrsunfall
Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Ratingen- 1912059
Rauenberg (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall auf der B3, drei Verletzte Personen.
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr -Zeugen gesucht -

Alle SOS News von Polizeiinspektion Diepholz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de