. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(GP) Göppingen/Geislingen - Im Rausch unterwegs / Die Polizei stoppte in der Nacht auf Freitag in Göppingen und Geislingen fünf Auto-Fahrer.

30.11.2018 - 13:56 | 2029426



(ots) - Zwischen 0 und 2 Uhr beendete die Polizei in Göppingen
die Fahrt von drei Auto-Fahrern. Bei einem 19-Jährigen und einem
24-Jährigen bestand der Verdacht, dass sie unter Drogeneinwirkung
fuhren. Tests bestätigten das. Ein Peugeot-Fahrer roch nach Alkohol.
Ein Alkohol-Test bestätigte, dass der 49-Jährige zu viel getrunken
hatte.

In Geislingen zog die Polizei zwischen 0.30 und 2.45 Uhr zwei
Auto-Fahrer aus dem Verkehr. Eine 67-Jährige und ein 47-Jähriger
hatten zu viel Alkohol getrunken. Die Polizei behielt den
Führerschein des Mannes gleich ein. Ein Arzt nahm ihm Blut ab.

Keiner der Auto-Fahrer durfte die Fahrt fortsetzen. Alle erwartet
nun eine Anzeige.

Wer unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt, beeinträchtigt die
Sicherheit des Straßenverkehrs. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit
sind eingeschränkt. Dadurch erhöht sich die Gefahr, einen Unfall zu
verursachen extrem. Bei vielen schweren Verkehrsunfällen sind Alkohol
und Drogen im Spiel. Die Polizei führt deswegen intensiv
Verkehrskontrollen durch.

+++++++ 2261742 2261576 2261299 2261250 2261813

Joachim Schulz/Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2029426

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zum Pressebericht Nr. 200 vom 19.07.2019
Kradfahrer verliert in einer Kurve die Kontrolleüber sein Motorrad
33-jährige Frau in Neustrelitz ausgeraubt
31-jährige aus Neustrelitz vermisst
Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de