. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ferienhaus abgebrannt

01.12.2018 - 21:51 | 2029884



(ots) - Am Samstag (01.12.2018) kam es gegen
17:00 Uhr aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand in einem
Wochenendhaus auf einem Campingplatz in Stockstadt am Rhein. Die aus
Biebesheim stammenden Eigentümer hatten kurz vor Ausbrechen des
Feuers das Anwesen zum Einkaufen verlassen. Eine ebenfalls auf dem
Platz wohnende Passantin bemerkte zunächst den Feuerschein und
verständigte die Rettungsleitstelle. Zwischenzeitlich kehrte der
Hausbesitzer vom Einkauf zurück, musste seine Löschversuche mittels
einen Gartenschlauches bei dem mittlerweile im Vollbrand stehenden
Gebäude aber erfolglos abbrechen. Die eingesetzten Wehren aus
Stockstadt, Biebesheim und Erfelden, sowie ein Löschfahrzeug der
Werksfeuerwehr Merck Gernsheim, brachten das Feuer unter Kontrolle
und meldeten gegen 18:20 Uhr "Feuer aus". Die Nachlöscharbeiten
dauerten anschließend bis gegen 19:30 Uhr an. Aufgrund der hohen
Hitzeentwicklung wurde ein in unmittelbarer Nähe stehender Wohnwagen
leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten
Schätzungen auf ca. 15.000 EUR. Während der Löscharbeiten war die
Vorderstraße zw. der Friedrich-Ludwig-Jahn-Str und der B 44 voll
gesperrt. Der Brandort ist der Zeit nicht betretbar und wurde
abgesichert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der
Brandursache aufgenommen.

Burkhard Benkelberg, PHK und Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2029884

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Stockstadt am Rhein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de