. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mitteilungen aus dem Bodenseekreis

04.12.2018 - 14:59 | 2032101



(ots) -

--

Friedrichshafen

Einbruch

Durch ein zuvor mit einem Stein eingeworfenes und anschließend
entriegeltes Fenster sind über das vergangene Wochenende unbekannte
Täter in ein Schulgebäude in der Steinbeisstraße eingestiegen und
haben mehrere Bürotüren gewaltsam aufgehebelt. Eine Vielzahl von
Schränken in den Räumen wurden durchwühlt und Bargeld entwendet.
Personen, die in zwischen Samstag, 19.30 Uhr und Montag, 06.30 Uhr,
Verdächtiges bei dem Schulgebäude beobachtet haben oder sonst
sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim
Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu melden.

Friedrichshafen

Sachbeschädigung

Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die zwischen
Sonntag, 19.15 Uhr, und Montag, 10.00 Uhr, im Wiggenhauser Weg
begangen wurde. Ein unbekannter Täter beschädigte einen abgestellten
Mitshubishi mit einem bislang unbekannten stumpfen Gegenstand, so
dass sich eine Eindellung über die komplette Beifahrerseite zieht.
Der Schaden dürfte sich auf über 2.000 Euro belaufen. Sachdienliche
Hinweise nimmt das Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0,
entgegen.

Friedrichshafen

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag gegen 13.15 Uhr im
Kreuzungsbereich Olgastraße / Eugenstraße. Eine 54-jährige
Opel-Lenkerin befuhr die Olgastraße in Richtung Friedrichstraße und
wollte nach links in die Eugenstraße abbiegen. Hierbei übersah sie
einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten 73-jährigen VW-Fahrer.
Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von
rund 5.000 Euro. Der Opel, bei dem Totalschaden entstand, musste von
einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Meersburg



Auto zerkratzt

Ein unbekannter Täter hat am Montag zwischen 06.00 Uhr und 14.30
Uhr den rechten Kotflügel eines auf einem Parkplatz in der Kurallee
abgestellten grauen Toyota mit einem unbekannten spitzen Gegenstand
zerkratzt. Der Schaden konnte bislang nicht beziffert werden.
Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an
den Polizeiposten Meersburg, Tel. 07532/4344-3, zu wenden.

Überlingen

Verkehrsunfall

Rund 7.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls,
der sich am Montag gegen 14.45 Uhr auf dem Parkplatz eines
Lebensmittelgeschäftes in der Lippertsreuter Straße ereignet hat.
Eine 57-jährige Peugeot-Fahrerin hatte rückwärts aus einer Parklücke
fahren wollen und hierbei einen vorbeifahrenden 68-jährigen
Seat-Lenker übersehen. Bei der Kollision wurde niemand verletzt.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2032101

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

OT-Erkelze. PKWüberschlägt sich mutmaßlich aufgrund von Glatteis. Fahrer bleibt unverletzt.
Trunkenheitsfahrten
Kellereinbrüche
Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
Hochfeld: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger- (Korrektur der Meldung vom 15.12.2019, 09:35 Uhr)

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de