. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebe durch aufmerksame Reisende auf frischer Tat erwischt

07.12.2018 - 11:15 | 2034211



(ots) - Am Donnerstag konnte durch die Aufmerksamkeit
einer 17-jährigen Deutschen ein Diebstahl zum Nachteil einer
18-Jährigen verhindert werden.

Die beiden jungen Frauen reisten unabhängig voneinander mit dem RE
17318 aus Richtung Freiburg nach Karlsruhe. Die Zeugin konnte einen
25-jährigen Syrer und einen 18-jährigen Algerier während der Fahrt
dabei beobachten, wie sie die Handtasche der Geschädigten unter ihrem
Sitz hervorzogen. Nachdem sie die Geschädigte auf den Vorfall
aufmerksam gemacht hatte, flüchteten die beiden Täter, fanden jedoch
im rollenden Zug kein Entkommen vor der Eigentümerin der Tasche. Als
diese ihnen mit der Polizei drohte, gaben sie das Stehlgut zurück.
Darin fehlten jedoch 35 Euro Bargeld und eine Kosmetiktasche. Bei
Ankunft im Hauptbahnhof Karlsruhe standen Streifen der Bundespolizei
bereit, um die beiden Diebe im Zug vorläufig festzunehmen. Auf der
Dienststelle wurden beide Personen durchsucht und es konnten die
fehlenden Gegenstände sowie das Bargeld aufgefunden werden. Beide
Männer waren in der Vergangenheit nicht untätig und sind bereits
unter anderem wegen Diebstahls in Erscheinung getreten. Weiterhin
haben sie keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Die
Bereitschaftsstaatsanwaltschaft des Amtsgerichts Karlsruhe entschied
daraufhin, dass beide Männer heute dem Haftrichter vorgeführt werden
sollen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2034211

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Offenburg, Elgersweier - Nächtliche Rollerfahrt beendet
Kaltenkirchen /
Verkehrskontrollergebnisse

Norderstedt, Garstedt, Moorbekpark /
Zwei Verletzte nach Unfall zwischen zwei Radfahrern

Emmerich - Unfallflucht / Silberfarbener Honda Accord beschädigt
Mannheim-Rheinau: Vermeintliche Dachdecker bestehlen Seniorin - Zeugen gesucht - Tipps der Polizei

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de