. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Täter gestellt

07.12.2018 - 12:07 | 2034286



(ots) - Weil er zwei Personen bemerkte, welche in der
Berliner Straße gegen mehrere Fahrzeuge traten, informierte heute
Nacht (07.12.2018, gegen 01:00 Uhr) ein Zeuge die Polizei. Diese
stellte schließlich die beiden 19- und 26-jährigen Männer, welche
gegenüber den Polizeibeamten zugaben, sowohl gegen die Scheibe einer
Straßenbahnhaltestelle und gegen Fahrzeuge getreten zu haben.
Letztendlich konnten 7 beschädigte Fahrzeuge festgestellt werden.
Insbesondere wurde hier der rechte Außenspiegel der Fahrzeuge in
Mitleidenschaft gezogen. Die beiden mit über 1 Promille
alkoholisierten Täter müssen nunmehr mit einem Ermittlungsverfahren
rechnen. (KR)




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2034286

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Gera

Ansprechpartner: LPI-G
Stadt: Gera

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldung vom 18.12.2018
++ Verkehrsunfallflucht auf der Autobahn mit Folgeunfällen ++

Bühl-Vimbuch - Festgenommen
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt.
Pressemitteilung der Polizeidirektion Wiesbaden von Dienstag, d. 18.12.2018
Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden/ Verkehrsunfallflucht

Dienstag, 18.12.2018, 14.15 Uhr

Zeugenaufruf


Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Gera

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de