. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchwarnmelder sind Lebensretter - Feuerwehr Hamburg startet neuen Service

13.12.2018 - 14:16 | 2038577



(ots) -
Hamburg 13.12.2018

Rauchwarnmelder sind Lebensretter! Aber nur, wenn diese auch
einwandfrei funktionieren. Eine regelmäßige Prüfung der richtigen
Funktion sollte selbstverständlich sein, die Feuerwehr Hamburg
empfiehlt einmal im Monat den Prüfknopf des Rauchmelders zu drücken.
Ertönt ein lauter Piepton, ist alles in Ordnung. Wenn nicht, sollte
die Batterie, oder der Rauchwarnmelder komplett getauscht werden.

Überprüfen Sie Ihren Lebensretter in regelmäßigen Abständen? Falls
nicht, erinnern wir Sie gerne. Ab sofort wird an jedem 13. eines
Monats ein Erinnerungstweet über den neuen Twitter-Account der
Feuerwehr Hamburg "Rauchwarnmelder - Jetzt prüfen!", erreichbar über
twitter.com/Jetztpruefen, versandt. Nur ein Tweet pro Monat. Als
Erinnerung. Denn nur funktionsfähige Lebensretter können Ihr Leben
retten.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Ole Unger
Telefon: 040/42851 51 51
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2038577

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE
Schermbeck - Bewaffneter Raub auf Tankstelle

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de