. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

- Fassaden und Türen in Breitscheid beschmiert - Metalldiebe in Herborn und Großaltenstädten - Spiegel in Ehringshausen abgefahren - Roller und BMW als Ersatzteillager benutzt -

13.12.2018 - 15:15 | 2038682



(ots) -
--

Breitscheid: Schmierereien an Fassaden -

# Fotos liegen in der digitalen Pressemappe zum Download bereit #

Unbekannte Schmierfinken verewigten sich mit einem wasserfesten
Stift an Breitscheider Türen und Wänden. In der Zeit zwischen
Dienstag (11.12.2018), gegen 16.00 Uhr und Mittwoch (12.12.2018),
gegen 07.00 Uhr beschmierten sie Fassaden und Türen der Schule sowie
des Rathauses. Zudem hinterließen sie an Türen einer Lagerhalle im
Siegweg ihre Zeichen. Den Schaden schätzt die Polizei auf ca. 1.000
Euro. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer erkennt die Zeichen und
kann sie zuordnen? Wem sind die Täter in der genannten Zeit
aufgefallen? Haben sich die Schmierfinken mit Fotos in den sozialen
Medien oder in Online-Chats mit ihrer Tat gebrüstet? Hinweise
erbittet die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070.

Herborn: Metalldiebe schlagen in der Alsbach zu -

In der zurückliegenden Woche schlugen Metalldiebe in der Stettiner
Straße zu. Im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch (05.12.2018), gegen
19.00 Uhr bis zum Sonntagmorgen (09.12.2018), gegen 10.00 Uhr griffen
sich die Diebe vom Grundstück eines Einfamilienhauses vier
Heizkörper, zwei Handtuchheizkörper, ein Elektroherd sowie Teile
einer zertrümmerten gusseisernen Badewanne. Den Wert der gestohlenen
Gegenstände kann der Besitzer nicht beziffern. Die Polizei in Herborn
bittet Zeugen, die die Täter beim Beladen auf einen Transporter oder
auf einen Anhänger beobachteten, sich unter Tel.: (02772) 47050 zu
melden.

Ehringshausen: Spiegel abgefahren -

In der Wetzlarer Straße beschädigte ein flüchtiger Unfallfahrer
einen schwarzen Fiat 500X. Offensichtlich streifte der Unbekannte am
Dienstagmorgen (11.12.2018) beim Vorbeifahren den in Höhe der
Hausnummer 38 geparkten Fiat. Ein Zeuge vernahm gegen 11.10 Uhr einen


lauten Knall. Weitere Angaben zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug
kann der Zeuge nicht machen. Hinweise erbittet die Herborner Polizei
unter Tel.: (02772) 47050.

Hohenahr-Großaltenstädten: Metalldiebe unterwegs -

Von Grundstücken in der Bergstraße griffen sich Unbekannte
Metallschrott. Zwischen dem 04.12.2018 und dem 08.12.2018
verschwanden von zwei Grundstücken Metallfässer, vier Bremsscheiben
sowie eine Kupferdachrinne im Gesamtwert von rund 200 Euro. Im
Zeitraum vom 08.12.2018 bis zum 11.12.2018 schlugen die Unbekannten
erneut zu und griffen sich ein Metallfass, Kupferschrott sowie eine
Kiste mit Messingteilen im Wert von zirka 100 Euro. Die Polizei in
Herborn bittet Zeugen, die die Täter beobachteten oder die Angaben
zum Verbleib des Schrottes machen können, sich unter Tel.: (02772)
47050 zu melden.

Wetzlar-Steindorf: Roller als Ersatzteillager benutzt -

Auf Bauteile von einem in der Siegmund-Hiepe-Straße abgestellten
Roller hatten es unbekannte Diebe abgesehen. Zwischen Dienstagmorgen
(11.12.2018), gegen 09.00 Uhr und Mittwochmorgen (12.12.2018), gegen
04.15 Uhr stand der rote Piaggio Roller im Hof der Hausnummer 20. Die
Diebe montierten die beiden Rückleuchten, den Scheinwerfer, die
Lenkerverkleidung sowie beide Spiegel ab. Den Schaden kann der
Besitzer noch nicht beziffern. Hinweise zu den Dieben erbittet die
Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Solms-Oberndorf: An BMW vergriffen -

Nachdem Unbekannte die beiden Nebelscheinwerfer eines schwarzen
BMW X5 mitgehen ließen, bittet die Wetzlarer Polizei um Mithilfe. Der
SUV parkte zwischen Dienstag (11.12.2018), gegen 20.30 Uhr und
Mittwoch (12.12.2018), gegen 10.00 Uhr in der Braunfelser Straße. Die
Täter montierten die Scheinwerfer aus der Frontschürze aus und
machten sich mit ihrer rund 300 Euro teuren Beute auf und davon.
Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh(at)polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei
Twitter: www.twitter.com/polizei_mh
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2038682

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LDK
Stadt: Dillenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beckum. Einbruch in Einfamilienhaus
Ahlen. Einbruch in Wohnung - Schmuck erbeutet
Zusammenstoß im Kreisel- zwei Leichtverletzte
Fußballbegegnung Borussia Mönchengladbch - Istanbul Basaksehir FK: Weitestgehend ruhiger Verlauf
Polizeieinsatz zum Spiel des VfL Wolfsburg vs. AS Saint-Étienne verlief ohne nennenswerte Vorkommnisse

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de