. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Arbeiter im Korb seines Hubsteigers in sechs Metern Höhe festgeklemmt

14.12.2018 - 14:05 | 2039386



(ots) -
Wahrscheinlich war ein technischer Defekt heute Vormittag
ursächlich für einen Arbeitsunfall in Essen- Steele. Eine der
Baustellenampeln an der Westfalenstraße sollte demontiert werden.
Dazu wurde ein Hubsteiger eingesetzt, um in der Höhe arbeiten zu
können. Nach Aussagen von Mitarbeitern des Unternehmens ließ sich
dieser plötzlich nicht mehr steuern. Der Korb stieß an eine Traverse
der Ampelanlage, zwei Ampelmasten gerieten in Schieflage. Der Monteur
im Arbeitskorb wurde von der Traverse mit der linken Hand an der
Bedieneinheit des Korbes festgeklemmt. Er konnte sich nicht selbst
befreien, der Korb ließ sich auch nicht mehr steuern. Die Feuerwehr
rückte mit etwa 35 Einsatzkräften aus, um den Mann zu retten und ihn
auf den sicheren Boden zurückzuholen. Das gelang mittels zweier
Drehleitern, einer Flex und viel Fingerspitzengefühl, weil die
gesamte Baustellenampelanlage in mehrere Richtungen instabil war. Der
Monteur stieg, nachdem seine Hand wieder frei war, in einen
Drehleiterkorb um. Nach notärztlicher Versorgung erfolgte der
Transport in ein Krankenhaus. Die Westfalenstraße war während des
Rettungseinsatzes komplett gesperrt, es kam zu Behinderungen im
Individual- und öffentlichen Personennahverkehr. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2039386

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Steele, Westfalenstraße Höhe Deimelsberg, 14.12.2018, 11.12 Uhr



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mannheim-Rheinau: Vermeintliche Dachdecker bestehlen Seniorin - Zeugen gesucht - Tipps der Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 51 Höhe Tawern
Viersen-Süchteln: Einbruch in Kindergarten
Täter bricht in Fahrradkeller ein und entwendet hochwertige Gangschaltung - Zeugen gesucht
Ermittlungsergebnis zum Brandgeschehen, Zeugenaufruf

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de