. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

181217.2 Burg: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

17.12.2018 - 08:47 | 2040330



(ots) - Bereits am Nikolaustag hat sich in Burg ein
Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr ereignet. Einer der Beteiligten
entfernte sich vom Unfallort und ließ eine Geschädigte zurück, ohne
sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Um 16.20 Uhr war die Dithmarscherin in ihrem Opel auf der
Hochdonner Chaussee aus Richtung Hochdonn kommend in Richtung Burg
unterwegs. Etwa 200 Meter hinter der dortigen Brücke kamen der
46-Jährigen mehrere Autos entgegen, von denen sich das erste auf
ihrer Fahrspur befand. Als der Wagen den ihrigen passierte, gab es
einen Knall und der linke Außenspiegel des Corsas ging zu Bruch. An
dem Verursacherfahrzeug dürfte derselbe Schaden entstanden sein -
trotzdem setzte der Fahrer seinen Weg in Richtung Hochdonn unbeirrt
fort.

Hinweise auf den Unfallflüchtigen gibt es bis jetzt keine. Er oder
Zeugen sollten sich bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer
04851 / 95070 melden.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe(at)polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2040330

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Itzehoe

Ansprechpartner: POL-IZ
Stadt: Burg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mann belästigt Frauen in der Fußgängerzone - Geschädigte gesucht
Verkehrsunfall mit PKW fordert eine verletzte Person
Beckum - zwei Personen leicht verletzt nach Verkehrsunfall
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit Personenschaden in Waren

Alle SOS News von Polizeidirektion Itzehoe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de