. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dehnfugenbrand in Gefängniskantine (Obergiesing/Fasangarten)

20.12.2018 - 16:33 | 2043575



(ots) - Donnerstag, 20. Dezember 2018, 10.12 Uhr;
Stadelheimer Straße

Am Donnerstagmorgen beschäftigte ein Dehnfugenbrand in der
Justizvollzugsanstalt "Stadelheim" die Kräfte der Feuerwehr München.
Über den Notruf wurde ein wahrnehmbarer Brandgeruch in der Küche der
Mitarbeiterkantine gemeldet. Ein Großaufgebot an Kräften der
Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr München wurde zur
Justizvollzugsanstalt beordert. Durch die ersten Kräfte, die in so
einem Fall direkt in das Gefängnis einfahren, konnte die Ursache des
Brandgeruchs zügig lokalisiert werden. In einer Dehnfuge zwischen
zwei Mauern im Küchenbereich der Mitarbeiterkantine schwelte
Dämmmaterial. Durch den Einsatz von Wärmebildkameras konnte der
betroffene Bereich schnell eingegrenzt werden. Durch die
Einsatzkräfte wurde die Dehnfuge mit Wasser und Schaum aufgefüllt und
das schwelende Material konnte so gelöscht werden. Nach etwa einer
Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Eine Schadenssumme
kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr
Fotos von diesem Einsatz stehen in unserem Newsroom auf
presseportal.de zum Download und kostenpflichtigen Abdruck zur
Verfügung.

(saur)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2043575

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bahnstrecke Hauenstein-Mitte für 2 Stunden gesperrt
Sandhausen: Audi-Fahrer hatte reichlich Alkohol intus...
Einbrecher scheitern
Oberhausen - Autobahnkreuz Oberhausen - Geschwindigkeitskontrollen - Trauriger Tagessieger wurde mit 148 km/hÜberschreitung gemessen
Sinsheim: Planen geparkter Lkw auf der Tank- und Rastanlage Kraichgau-Süd aufgeschlitzt Polizei sucht Zeugen !

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de