. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einsatzfahrt der Polizei Andernach - Gefährdung durch Verkehrsteilnehmer - Zeugen gesucht

24.12.2018 - 22:58 | 2045378



(ots) - Im Rahmen einer Einsatzfahrt am 21.12.2018
gegen 14:30 Uhr kam es in Weißenthurm, Stierweg, Höhe Aldi, zu einer
Gefährdung des Einsatzfahrzeuges durch eine Verkehrsteilnehmerin. Die
Fahrerin eines roten Kleinwagens nahm das herannahende
Einsatzfahrzeug, welches sowohl Blaulicht als auch Signalhorn
angeschaltet hatte, möglicherweise nicht wahr. Während eines
Überholversuches durch den Streifenwagen kam es dabei fast zu einem
Zusammenstoß. Die Polizei Andernach bittet in dieser Sache um Ihre
Mithilfe. Es wird unter anderem der Fahrer eines dunklen PKW, welcher
dem Streifenwagen auf Höhe Aldi entgegenkam, als Zeuge gesucht. Auch
weitere Personen, welche den Vorgang beobachtet haben, werden
gebeten, sich bei der Polizei Andernach zu melden.

(Polizei Andernach, Tel.: 02632/921-0 oder
piandernach(at)Polizei.rlp.de)




Rückfragen von Presseorganen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach
Telefon: 02632-921-0
PI Andernach: http://s.rlp.de/Ihy
E-Mail: PIAndernach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2045378

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Weißenthurm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheit im Verkehr ++ Wohnungseinbruch ++ Herabstürzender Ast fällt auf PKW
Drensteinfurt. Einbruch in Kläranlage
Mannheim-Neckarau: 12.000 Euro Schaden bei Unfall
Alkoholisierter Mazdafahrer verursacht zwei Unfälle kurz hintereinander und verletzt sich schwer: 45.000 Euro Sachschaden
24-Jährige attackierte Bundespolizisten

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de