. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kassel-Harleshausen:

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

25.12.2018 - 21:47 | 2045634



(ots) - Am Dienstag, 25.12.2018, gegen 18:50 Uhr, ereignete
sich in Kassel-Harleshausen auf der Rasenallee ein Verkehrsunfall,
bei dem fünf Personen verletzt wurden. Eine 69-jährige
Unfallbeteiligte aus Wolfhagen befuhr mit ihrem PKW Hyundai die
Ahnatalstraße in Richtung Rasenallee. Die 48-jährige andere
Unfallbeteiligte aus Schauenburg befuhr mit ihrem PKW VW Passat die
Rasenallee, aus Richtung Schloss Wilhelmshöhe kommend, in Richtung
Wolfhager Straße. An der Kreuzung Rasenallee / Ahnatalstraße kam es
dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 69-jährige
Unfallbeteiligte musste mit technischem Gerät von der Feuerwehr aus
ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde bei dem Verkehrsunfall
schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Die andere
Unfallbeteiligte sowie drei weitere PKW-Insassen, darunter zwei
Kinder, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden in
umliegende Krankenhäuser transportiert. Beide beteiligten Fahrzeuge
wurden beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Nach bisherigen
Schätzungen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 20.000,-
Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Rasenallee kurzzeitig
gesperrt. Die Beamten des Polizeireviers in Baunatal haben die
Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Frank Jochheim, Polizeihauptkommissar




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh(at)polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2045634

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KS
Stadt: Kassel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

versuchter Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus in Kenn
Brand in einem Einfamilienhaus
Polizeidirektion Lübeck / Landesweite Großraum- und Schwertransporte-Kontrollnacht auf den Straßen in Schleswig-Holstein. Von 36 kontrollierten Transporten mussten 13 stehen bleiben
Warendorf-Freckenhorst. Autofahrer weicht Reh aus und verunfallt
Pfungstadt: Brand in einem Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de