. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++Einbrüche in Rastede und Bad Zwischenahn / Verkehrsunfall mit Trunkenheit++

26.12.2018 - 09:18 | 2045724



(ots) - ++Einbruch in Rastede++ Am 24.12.2018, gegen
21:30 Uhr kam es in Rastede zu einem Einbruch in ein
Einzelhandelsgeschäft an der Oldenburger Straße. Es wurde die
Eingangstür mit einem Werkzeug aufgehebelt und ein geringer
Bargeldbetrag entwendet. Anschließend sind die Täter fußläufig
geflüchtet, wurden jedoch durch Zeugen beobachtet. Im Rahmen der
Fahndung mit mehreren Streifenwagen wurden drei Jugendliche aus
Rastede festgestellt, gegen die sich nach ersten Ermittlungen der
Tatverdacht richtet. Sie wurden nach Abschluss der polizeilichen
Maßnahmen an ihre Eltern übergeben.

++Wohnhauseinbruch in Bad Zwischenahn++ Im Ortsteil Ohrwege, in
der Straße Heckenkamp wurde im Zeitraum von 24.12.2018, 17:00 Uhr bis
25.12.2018, 12:30 Uhr durch bislang unbekannte Täter die Terrassentür
zu einem Wohnhaus aufgehebelt und anschließend die Räumlichkeiten
durchsucht. Aufgrund der Abwesenheit der Bewohner ist das etwaige
Diebesgut noch unbekannt. Zeugen werden gebeten sich mit dem
Polizeikommissariat in Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

++Verkehrsunfall mit Trunkenheit in Wiefelstede++ Am Mittwoch, den
26.12.2018, um 03:07 Uhr befuhr ein 40-jähriger Wiefelsteder mit
seinem PKW die Bokeler Landstraße in 26215 Wiefelstede. Hier kam er
zunächst von der Fahrbahn ab, geriet einige Kilometer weiter dann
noch ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Im Graben liegend
geriet der PKW in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.
Der 40-jährige wurde leicht verletzt. Im Zuge der
Verkehrsunfallaufnahme wurde bei dem Fahrzeugführer eine
Alkoholbeeinflussung von 1,69 Promille festgestellt. Ihm wurde eine
Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Der Mann
muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol
strafrechtlich verantworten.






Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle(at)pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2045724

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Ansprechpartner: POL-OL
Stadt: Oldenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de