. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Verletzte bei Küchenbrand (Harlaching)

05.01.2019 - 11:59 | 2051279



(ots) - Freitag, 4. Januar 2019, 21.42 Uhr;
Rotbuchenstraße Eine 65-jährige Frau wurde am Freitagabend bei einem
Küchenbrand im Stadtteil Harlaching schwer verletzt. Die Dame war
dabei, in ihrer Küche zu Kochen, als sie plötzlich stürzte. Dabei
verletzte sie sich so schwer, dass sie selbst nicht mehr Aufstehen
konnte. Die Speisen am Herd entzündeten sich in der Folge und griffen
auf Teile der Kücheneinrichtung über. Durch das Warnsignal eines
Rauchwarnmelders und den in der Zwischenzeit aufgetretenen
Brandgeruch wurde ein Nachbar auf das Feuer aufmerksam und wählte den
Notruf. Die Kräfte der Feuerwehr München gingen mit schwerem
Atemschutz vor und retteten die verletzte Frau aus der Brandwohnung.
Das Feuer in der Küche konnte danach schnell gelöscht werde.
Gleichzeitig wurde eine weitere Wohnung durch Feuerwehrkräfte
kontrolliert. Beide Einheiten mussten anschließend mit einem
Hochleistungslüfter entraucht werden. Die 65-jährige Frau wurde in
Begleitung eines Notarztes in eine Münchner Klinik transportiert. Ein
Nachbar musste aufgrund einer Rauchgasintoxikation ebenfalls in eine
Klinik gebracht werden. Der Schaden wird auf etwa 15.000 Euro
geschätzt

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos
vor.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311
E-Mail: presse.feuerwehr(at)muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2051279

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-M
Stadt: München



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Selm- 17-jähriger bei Motorradunfall verletzt
Pressebericht der Polizei Rüsselsheim vom 14.12.2019
Polizeiinspektion Goslar, Pressebericht vom 13.12. bis 14.12.2019
(HDH)Heidenheim -Betrunken und ohne Führerschein unterwegs
(HDH) Giengen - Feuerwehreinsatz in Giengen / Verbranntes Essen löst den Rauchmelder aus

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de