. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Edenkoben - Angeblicher Oldtimerkauf/Warnhinweis vor Telefonbetrüger

08.01.2019 - 08:21 | 2052684



(ots) -
Eine 66-jährige Frau erhielt gestern (07.01.2019, 15 Uhr) einen
Anruf von einer Frau, die sich als ihre Cousine ausgab und um
20.000.- bat, weil sie sich in Mannheim einen Oldtimer kaufen wollte.
Ein Bekannter von ihr würde vorbeikommen und das Geld abholen. Der
Frau kam die Sache komisch vor und setzte sich anschließend mit ihrer
Cousine in Verbindung. Ganz schnell konnte sie feststellen, dass es
sich bei der Anruferin um eine unbekannte Telefonbetrügerin handelte,
welche sie um ihr Geld prellen wollte. Die Polizei Edenkoben hat die
Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei rät: Diese Vorgehensweise ist
eine besonders hinterhältige Form des Betrugs, der für die
Angerufenen oftmals existentielle Folgen haben kann. Die Angerufenen
können dadurch hohe Geldbeträge verlieren oder sogar um ihre
Lebensersparnisse gebracht werden. Sollten sie Anrufe in der Form
erhalten, verständigen Sie umgehend die Polizei und erstatten
Anzeige.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2052684

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Edenkoben

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kostenlose Fahrradcodierung in Stralsund
Verkehrskontrolle ernüchternd
Rheinfelden / Schwörstadt: Anrufe falscher Polizeibeamter - Polizei mahnt zur Vorsicht
Zeugen gesucht, Raub auf Bad Kreuznacher Jahrmarkt
Darmstadt: Einbruch in Backstube / Bargeld gestohlen

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de