. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer im Keller verraucht Gebäude - eine verletzte Person

08.01.2019 - 21:20 | 2053249



(ots) -
Mitte: Heute Abend wurde der Leistelle der Feuerwehr gegen 18:50
Uhr ein Brand im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses an der
Hunnentränke gemeldet. Durch die Rauchentwicklung wurde das
Treppenhaus des Mehrfamilienhauses verraucht, eine Person musste mit
Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert
werden.

Bei Eintreffen der Brandschützer drang schwarzer Rauch aus dem
Kellerbereich und das Treppenhaus war bereits teilweise stark
verraucht. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte daher sofort das
Treppenhaus nach Personen, ein zweiter Trupp machte sich mit einem
Strahlrohr parallel auf den Weg in den Keller, um das Feuer zu
bekämpfen. Kurz darauf meldete sich eine Person bei den
Rettungskräften, die im weiteren Verlauf mit Verdacht auf eine
Rauchgasvergiftung zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus
transportiert werden musste.

Obwohl das Feuer im Keller schnell unter Kontrolle gebracht werden
konnte, breitete sich der Rauch durch eine Verbindung zum Nachbarhaus
am Johannisborn auch dort aus. 15 Anwohner, die mittlerweile beide
Gebäude sicher verlassen hatten, wurden aufgrund der schlechten
Witterung im Betreuungsbus der Feuerwehr betreut. Um die Verrauchung
in beiden Mehrfamilienhäusern zu beseitigen, setzten die
Brandschützer zwei Hochleistungslüfter ein. Die Lüftungsmaßnahmen
dauerten hierbei circa 30 Minuten, da auch mehrere Wohnungen
kontrolliert werden mussten. Nach Abschluss der Belüftung konnten
alle Anwohner glücklicherweise wieder in die Wohnungen zurück.

Warum der Brand ausbrechen konnte und wie hoch der entstandene
Schaden ist, wird nun von der Polizei ermittelt.

Im Einsatz befanden sich 50 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1
(Mitte), 2 (Eving), der Freiwillige Feuerwehr Löschzug 29 (Deusen)
sowie der Rettungsdienst.






Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressesprecher
André Lüddecke
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2053249

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand einer Heuschwade
++ Verkehrsunfall mit mind. einer schwer verletzten Person und Vollsperrung der Anschlussstelle Oldenburg-Osternburg auf der A 28 in Fahrtrichtung Leer ++ Zeugenaufruf ++
(442/2019) Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 zwischen Hedemünden und Lutterberg. 22.07.2019, 17:55 Uhr, A7 Rtg. Süd, km 291,3
(KA)Östringen - Nach Angriff auf Taxifahrer Zeugen gesucht
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de