. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebstähle in Sporthallen

10.01.2019 - 13:37 | 2054529



(ots) - (mb) In den letzten Tagen ist es in drei
Sporthallen zu Diebstählen gekommen.

Am Montagnachmittag fuhr ein 25-jähriger Mann zur Uni-Sporthalle
am Harsewinkelweg. Er stellte seine Sporttasche gegen 14.30 Uhr für
wenige Minuten im Eingangsbereich ab. Als er zurückkehrte war die
Tasche, in der sich auch sein Laptop und ein Autoschlüssel befanden,
verschwunden. Das Auto war mit dem gestohlenen Schlüssel geöffnet
worden. Aus dem Wagen fehlen einige Gegenstände.

Ein ebenfalls 25-Jähriger trainierte am Dienstag zwischen 16:45
Uhr und 18:00 Uhr in der Sporthalle an der Ahorn-Allee. Im
Umkleideraum verschwand sein Portmonee, als sich der Mann umzog und
seinen Spind noch nicht verschlossen hatte.

In der Sporthalle am Schützenplatz nahm eine 42-jährige Frau am
Mittwoch von 09.05 Uhr bis 10.30 Uhr an einem Sportkurs teil. Ihre
Jacke hatte sie an der Garderobe aufgehängt. Nach dem Sport fiel der
Diebstahl ihres Autoschlüssels auf. Aus dem Auto der Sportlerin wurde
die im Handschuhfach deponierte Geldbörse entwendet.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet
haben. Sportlern rät die Polizei, möglichst auf die Mitnahme von
Wertsachen zu verzichten und unverzichtbare Wertsachen nicht
unbeaufsichtigt zu lassen. Portmonees, Autoschlüssel und Ähnliches
sollten nicht in den Umkleiden zurückbleiben, sondern mit in den
Trainingsbereich genommen und dort beaufsichtigt verwahrt werden. Wo
vorhanden sollten Schließfächer und abschließbare Schränke genutzt
werden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn(at)polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn


Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2054529

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Paderborn

Ansprechpartner: POL-PB
Stadt: Paderborn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kleve - Einbruch in Restaurant / Zwei Tablets entwendet
Borken - In Firmenräume eingebrochen
Kinder allein unterwegs -
Diensthund verkürzt Wartezeit

Bei Verkehrskontrolle Drogen gefunden
89-Jähriger aus Baum gefallen

Alle SOS News von Polizei Paderborn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de