. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bonn-Bechlinghoven, B56/Reinhold-Hagen-Straße:

Porsche prallte beim Abbiegen gegen zwei Maste der Lichtzeichenanlage

11.01.2019 - 04:31 | 2054828



(ots) - Am 11.01.2019, kurz vor 02.00 Uhr, kam es auf der B56
in Bechlinghoven zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein mit zwei Frauen besetzter Porsche befuhr zu dieser Zeit die
B56 aus Richtung Bonn kommend in Fahrtrichtung St. Augustin. Nach
Zeugenaussagen wurde der PKW mit überhöhter Geschwindigkeit geführt.
Der Zeuge berichtet über ein wiederholt starkes Beschleunigen an
mehreren Lichtzeichenanlagen, nachdem diese von Rot-auf Grünlicht
umschalteten.

Im Kreuzungsbereich beabsichtigte die 35-jährige Fahrerin nach
rechts in die Reinhold-Hagen-Straße abzubiegen. Sie kam dabei nach
rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast der
Lichtzeichenanlage der B56 sowie im weiteren Verlauf gegen den Mast
der Lichtzeichenlage der Reinhold-Hagen-Straße.

Die Fahrerin und ihre 28-jährige Schwester (Beifahrerin) wurden
durch den Unfall verletzt und vor Ort durch einen Notarzt
erstversorgt. In dem nahegelegenen Krankenhaus stellten sich ihre
Verletzungen als leichterer Art heraus.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei der Fahrerin
Atemalkoholgeruch festgestellt, weshalb ihr auf Anordnung der
Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen wurde. Ihr Führerschein
sowie der verunfallte Porsche wurden sichergestellt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 100.000 Euro.

Die Reparatur der beschädigten Lichtzeichenanlage wurde in der
Nacht noch in Auftrag gegeben.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das zuständige
Verkehrskommissariat. (GP)




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2054828

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heiden - Autofahrer kam von der Straße ab
(KA) Karlsruhe - Gaststättenkontrollen im Innenstadtbereich
Kioskeinbruch - Drei Täter gestellt
Polizei zeigt Präsenz vor Fastnachtsveranstaltungen
Polizei sucht Unfallzeugen

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de