. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere Anzeigen auf einmal

11.01.2019 - 15:58 | 2055551



(ots) - Gleich mehrere Verstöße gegen geltende
Gesetze hat sich ein Mann aus dem Stadtgebiet am Donnerstag erlaubt.
Gegen den 39-Jährigen wird ermittelt, weil er im Verdacht steht,
einen Unfall gebaut und anschließend Fahrerflucht begangen sowie
gestohlene Autokennzeichen benutzt zu haben. Außerdem wurden im
Unfallfahrzeug Drogen gefunden. Nach dem 39-Jährigen wird derzeit
noch gesucht.

Zeugen verständigten am späten Donnerstagabend die Polizei, weil
sie beobachtet hatten, wie ein Mercedes-Pkw auf der L504 in einer
Kurve von der Fahrbahn abkam und in die angrenzenden Büsche fuhr.
Anschließend stieg der Fahrer aus, lief zu einem Pkw, der hinter ihm
gefahren war und nun angehalten hatte, stieg in den Wagen ein und
fuhr davon.

Am Unfallort fand die Polizei den Mercedes in den Büschen. Am
Fahrzeug waren Kennzeichen angebracht, die am Nachmittag als
gestohlen gemeldet wurden und deshalb zur Fahndung ausgeschrieben
waren. Im Wageninneren stießen die Beamten außerdem auf typische
Drogen-Konsumutensilien mit entsprechenden Anhaftungen sowie eine
kleine Menge Marihuana.

Der 39-Jährige konnte als regelmäßiger Fahrzeugnutzer ermittelt
werden. Sein aktueller Aufenthaltsort ist allerdings nicht bekannt. |
cri




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2055551

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPWP
Stadt: Kaiserslautern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zypressengewächse fingen Feuer
AKTUELL: Verkehrsunfall B 83 zwischen Rotenburg a.d. Fulda und Alheim-Heinebach / Vollsperrung
Griesheim: Autos beschädigt / Wer kann Hinweise zum Täter geben?
Weiterstadt: Zwei Container aufgebrochen, Kompressor gestohlen
Eppertshausen: Drei Autos in einer Nacht aufgebrochen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de