. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf der BAB 81 - Gem. Leonberg und Bietigheim-Bissingen

11.01.2019 - 15:56 | 2055553



(ots) - BAB 81 - Gem. Leonberg: Ladung verloren

Wegen verlorener Ladung auf der Überleitung der Autobahnen 81 und
8 von Würzburg nach München mussten am Freitagmittag zwei
Fahrstreifen gesperrt werden, so dass sich ein Rückstau von mehreren
Kilometern bildete. Ein 24-Jähriger war kurz nach 11:30 Uhr mit einem
Fiat-Doblo mit Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen am
Autobahndreieck Leonberg in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Kurz
nach dem Engelbergtunnel schaukelte sich der mit Baumaterial beladene
Anhänger auf. Der Fahrer verlor die Kontrolle, so dass das Gespann
sich um die eigene Achse drehte, bevor der Anhänger auf der rechten
Fahrspur umkippte und die Ladung sich auf zwei Fahrstreifen
verteilte. Für die Dauer der Bergung und Unfallaufnahme mussten die
beiden Fahrstreifen gesperrt werden. Am Anhänger entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Er musste abgeschleppt
werden. Die Sperrung konnte kurz vor 13:30 Uhr wieder aufgehoben
werden.

Bietigheim-Bissingen: Parkrempler

Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Freitagmittag in
der Kreuzstraße einen geparkten VW und entfernte sich unerlaubt von
der Unfallstelle. Der VW war zwischen 11:30 und 12:20 Uhr auf dem
Parkplatz einer dortigen Bäckerei abgestellt. Der Unfallverursacher
beschädigte den Pkw an beiden Türen der linken Fahrzeugseite und
richtete einen Schaden in Höhe mehrerer hundert Euro an. Das
Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, bittet
Unfallzeugen, sich zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2055553

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Storno der Vermisstenmeldung Gerhard Paul H.
Wolf bei Verkehrsunfall getötet
(UL) Riedlingen - Nach Ladendiebstahl geflüchtet / Zwei Diebstähle aus Geschäften wurden am Freitagnachmittag in Riedlingen angezeigt
(HDH) Heidenheim - Betrunken gefahren - Führerschein los
(HDH) Heidenheim - Betrunken Verkehrsunfall verursacht - Polizei sucht Unfallstelle

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de