. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ostalbkreis: Glätteunfälle

11.01.2019 - 16:12 | 2055556



(ots) - Aalen/Hüttlingen: Glätteunfall mit Schwerverletztem

Auf der Westumfahrung der B29 ereignete sich am Freitagnachmittag
zwischen Aalen-Affalterried und Hüttlingen ein Verkehrsunfall, bei
dem ein Mann (Alter noch nicht bekannt) schwer verletzt wurde. Dieser
war gegen 15 Uhr mit seinem Ford Focus in Richtung Hüttlingen
unterwegs. Dabei geriet er auf der spiegelglatten Fahrbahn auf die
Gegenfahrspur und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden
12-Tonnen-Lkw zusammen, der von einem 51-Jährigen gelenkt wurde. Der
Ford-Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde in seinem
Pkw eingeklemmt. Er musste von Kräften der Feuerwehr Aalen befreit
werden. Der Schwerverletzte wurde durch den Rettungsdienst samt
Notarzt versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen
entstand Sachschaden in Höhe von rund 14.000 Euro. Der
totalbeschädigte Ford musste abgeschleppt werden. Ebenfalls der nicht
mehr fahrbereite Lkw. Die B29 musste während des Rettungseinsatzes
zunächst voll gesperrt werden. Ab 15.45 Uhr konnte der Verkehr
einspurig die Unfallstelle passieren. Die Unfallaufnahme sowie
Bergemaßnahmen dauern Stand 16.10 Uhr noch an.

Neresheim: Glätteunfall

10.000 Euro sowie zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die
Folgen eines Unfalls, der sich am Freitagmittag auf der L1070 bei
Dehlingen ereignete. Ein 45 Jahre alter Fahrer eines Nissans war
gegen 12.15 Uhr in Richtung Unterriffingen unterwegs, als er in einer
Rechtskurve auf schneeglatter Fahrbahn auf die Gegenspur geriet. Dort
stieß er mit einem entgegenkommenden VW-Fahrer zusammen. Beide
Beteiligte blieben unverletzt. Ihre Fahrzeuge wurden abgeschleppt.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de


http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2055556

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Aalen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei bittet um vorsichtige Fahrweise
Angeblich "nur" Holz und Tapetenreste verbrannt
Gab es einen Zusammenstoß?
Alkoholisiert mit Pkw unterwegs
Geparktes Fahrzeug beschädigt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de