. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Titisee-Neustadt: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

11.01.2019 - 16:30 | 2055566



(ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am
heutigen Freitag, 11.01.2019, gegen 13:00 Uhr den Tannenweg in
Neustadt in südlicher Richtung. Unmittelbar vor der Einmündung
Titiseestraße kollidierte er mit einem 11-jährigen Kind, das den
Tannenweg überquerte.

Der Pkw-Fahrer setzte daraufhin kurz zurück und flüchtete nach
links abbiegend in Richtung Neustadt - Mitte.

Das Kind wird am rechten Bein verletzt und humpelt nach Hause,
woraufhin die Mutter die Polizei verständigt.

Vom Pkw ist folgendes bekannt: Es soll sich um einen schwarzen
Kleinwagen, möglicherweise einen Ford Fiesta o.ä. handeln. Wohl ein
älteres Modell mit sichtbarem Rostansatz. Der Fahrer sei männlich,
etwa 20 Jahre alt, trug einen Kapuzenpulli und hatte die Kapuze
aufgesetzt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können werden gebeten
sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt unter Tel:07651 9336-0 zu
melden.

lr




Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2055566

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Ladengeschäft
Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz Aldi, Bad Zwischenahn
Mörlenbach: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht
PKW Brand auf der Bundesautobahn 31
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de