. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nachtrag zum Pressebericht Nr. 11 der Kreispolizeibehörde Heinsberg vom 11.01.2019

12.01.2019 - 00:59 | 2055620



(ots) - Wegberg-Wildenrath - Mann tot in
Firmengebäude gefunden -

Am 11. Januar (Freitag) arbeitete ein 34-jähriger Mann aus Aachen
in einer Firma an der Fridrich-List-Allee. Als er am Abend zur
verabredeten Zeit nicht nach Hause kam, begab sich seine 37-jährige
Ehefrau in Begleitung ihres 3-jährigen Kindes und eines 33-jährigen
Fahrers nach Wildenrath. Während das Kind im Fahrzeug blieb, gingen
die beiden Erwachsenen gegen 20.20 Uhr in das Gebäude. Dort fanden
sie den 34-Jährigen leblos vor und informierten den Rettungsdienst.
Die kurze Zeit später eintreffenden Rettungskräfte begaben sich
ebenfalls in die Firma und mussten feststellen, dass offenbar Gas
ausgetreten war. Sie konnten die Frau und den Mann ins Freie bringen,
für den 34-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Vor Ort konnte nur
noch sein Tod festgestellt werden. Nach ersten Auskünften der Ärzte
schweben die 37-jährige Frau und der 33-jährige Mann in Lebensgefahr
und auch vier Rettungskräfte wurden verletzt. Diese sechs Personen
und das unverletzte Kind wurden in eine Klinik gebracht. Die
polizeilichen Ermittlungen zur Todesursache und dem Grund des
Gasaustritts sind aufgenommen und dauern weiter an.




Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2055620

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HS
Stadt: Kreis Heinsberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Einbruch
Kennzeichen entwendet
Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung
Rind in Güllegrube gefallen / Erstmeldung

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de