. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Exhibitionistische Handlung gegenüber Zugbegleiterin

16.01.2019 - 13:10 | 2058476



(ots) - Kurz nach Mitternacht ging bei der Bundespolizei
am Mannheimer Hauptbahnhof ein Anruf der Zugbegleiterin des ICE 877
ein. Sie gab an, dass bei Einfahrt des Zuges die Bundespolizei
benötigt wird, da ein Mann in ein Abteil uriniert hat. Bei Ankunft
des Zuges kam die 23-jährige Geschädigte auf die Streife zu. Sie
teilte mit, dass sie den Mann auf die Verunreinigung angesprochen
hat. Daraufhin hat dieser, statt reumütig zu sein, seine Hose
geöffnet. Er entnahm sein Geschlechtsteil und onanierte vor der
Zugbegleiterin. Sie verließ daraufhin das Abteil. Der Mann konnte
durch die Streife noch im Zug angetroffen werden. Mit der Aussage der
Geschädigten konfrontiert, stritt er zunächst alles ab. Auf der
Dienststelle wurden die Personalien des 48-jährigen Deutschen
überprüft. Nachdem er nochmals zur Tat befragt wurde, zeigte er sich
diesmal geständig. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde
der Mann von der Dienststelle entlassen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2058476

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sassenberg - Täter auf frischer Tat festgenommen
Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: Greifvogel verursacht Auffahrunfall - Vollsperrung der B36
(1447) Polizeieinsatz nach Familienstreit in Schwanstetten
Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de