. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aufgeladener Bagger bleibt an Brücke hängen und verursacht Unfall mit erheblichem Sachschaden und mehrstündiger Straßensperrung

17.01.2019 - 11:52 | 2059109



(ots) -
Am gestrigen Mittwoch, dem 16.01.2019 gegen 13:43 Uhr, befuhr ein
Lkw die B42 in Fahrtrichtung Neuwied. Ein aufgeladener Bagger stieß
während der Fahrt gegen eine Brücke. Hierbei riss die Rampe am Heck
des Lkws mitsamt Bagger ab und beschädigte die rechte Fahrspur
erheblich. Ein dahinter fahrender Pkw wurde durch Splitter leicht
beschädigt. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand
verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 60'000 Euro
geschätzt. Warum der Bagger zu hoch gewesen ist und gegen die Brücke
stieß, wird derzeit noch ermittelt. Für die Bergung, Reinigung und
Reparatur der Fahrbahn musste die B42 in Fahrtrichtung Neuwied für
ca. zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Gegen den 43-jährigen
Lkw-Fahrer aus den Niederlanden wurde ein
Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf
Telefon: 0261-103-9402-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2059109

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Bendorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Anklage wegen des Verdachts der Unterstützung der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat (IS)" u. a.
Bundespolizei nimmt betrunkene Mutter mit vier Kindern in Gewahrsam
Pressemeldung der PI Altenkirchen vom Mo., den 16.12.2019; Verkehrsunfall mit Flucht
Pkwüberschlagen - Fahrer unverletzt
Handy aus der Jackentasche gestohlen - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de