. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Leinstetten) Unfallflucht im Glattal - Verursacher ermittelt

17.01.2019 - 12:32 | 2059182



(ots) - Der flüchtige Verursacher eines
Verkehrsunfalls vom vergangenen Sonntag zwischen Leinfelden und
Neuneck ist ermittelt.

Am vergangenen Sonntag kam ein schwarzer PKW auf der L409 zwischen
Leinstetten und Neuneck in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und
prallte gegen ein Verkehrszeichen. Der Verursacher fuhr trotz
entstandenem Sachschaden weiter. Ein Zeuge beobachtete den Unfall,
der sich gegen 9.20 Uhr ereignet hatte, und verständigte die Polizei.

Die Streife fand an der Unfallstelle mehrere Teile des
beschädigten Autos. Anhand der Teile konnte sicher festgestellt
werden, dass hier ein ganz bestimmter Typ Audi unterwegs war. In
Kleinarbeit "klapperten" die Gesetzeshüter alle in Frage kommenden
Fahrzeuge des betreffenden Typs mit Zulassung im Landkreis
Freudenstadt ab und wurden tatsächlich fündig. In einer kleinen
Kreisgemeinde stand der gesuchte Wagen mit passender Beschädigung.
Der Unfallflüchtige, 26 Jahre alt, war ermittelt. Die Anzeige wegen
"Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle" wird folgen.




Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2059182

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Leinstetten

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei am Hamburg Airport: Schlagring im Handgepäck sorgt für Ärger, Diebstahl und Fahren ohne Führerschein haben Folgen
Am Steuer eingeschlafen
LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda
Fahrzeugbrand in Triptis
Fahrradfahrerübersieht Stoppschild und wird angefahren

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de